Artenschwund in der Agrarlandschaft. Kann novellierte Düngeverordnung den Einfluss von Stickstoff auf den Verlust von biologischer Vielfalt mindern?


Hausarbeit (Hauptseminar), 2019

54 Seiten, Note: 1,3


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

Abbildungsverzeichnis

Abkürzungsverzeichnis

1 Einleitung

2 Grundlagen und Begriffsklärung
2.1 Definitionen wichtiger Begrifflichkeiten
2.2 Entwicklung der Biodiversität in der Agrarlandschaft
2.2.1 Indikatoren des Artenschwunds
2.2.2 Mögliche Ursachen des beobachteten Artenschwunds

3 Landwirtschaft in Deutschland und Stickstoffdüngung
3.1 Ausgewählte Fakten zur Landwirtschaft in Deutschland
3.2 Stickstoffdüngung
3.2.1 Stickstoff und Stickstoffverbindungen
3.2.2 Der Stickstoffkreislauf
3.2.3 Stickstoffdüngung in der Landwirtschaft
3.2.4 Stickstoffbedarf der Landwirtschaft
3.3 Auswirkungen übermäßiger Stickstoffdüngung
3.3.1 Ursachen für Stickstoff-Emissionen der Landwirtschaft und
Eintragspfade
3.3.2 Konkrete Auswirkungen auf agrarisch genutzte Flächen
3.3.3 Überschreiten von Belastungsgrenzen

4 Die novellierte DüV als Maßnahme gegen Stickstoffüberangebot
4.1 Grundlagenwissen zur novellierten DüV
4.1.1 Einordnung in die Düngegesetzgebung
4.1.2 Aufgaben und Ziele der DüV
4.1.3 Die wichtigsten Änderungen zur Stickstoff-Düngung in der novellierten DüV
4.2 Bewertung der Regelungen der DüV hinsichtlich des Artenschwundes
4.2.1 Maßnahmen mit stickstoffreduzierender Wirkung zur Vermeidung von Stickstoff-Überschüssen und Überdüngung
4.2.2 Maßnahmen zur Steigerung der Stickstoff-Effizienz, Vermeidung von
Stickstoff-Verlusten und Minderung von Ammoniak-Emissionen
4.2.3 Gesamt-Bewertung der Regelungen hinsichtlich des Artenschwunds

5 Fazit

6 Literaturverzeichnis

Anhang A – Indikator Artenvielfalt und Landschaftsqualität

Anhang B – Gesamtstickstoffemissionen und Verursacher

Anhang C – Minderung von Ammoniakemissionen

Ende der Leseprobe aus 54 Seiten

Details

Titel
Artenschwund in der Agrarlandschaft. Kann novellierte Düngeverordnung den Einfluss von Stickstoff auf den Verlust von biologischer Vielfalt mindern?
Hochschule
FernUniversität Hagen
Note
1,3
Autor
Jahr
2019
Seiten
54
Katalognummer
V498820
ISBN (eBook)
9783346018403
ISBN (Buch)
9783346018410
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Landwirtschaft, Düngeverordnung, Stickstoff, Biodiversität, Artenschwund, Stickstoffüberschuss
Arbeit zitieren
Jasmin Dorner (Autor:in), 2019, Artenschwund in der Agrarlandschaft. Kann novellierte Düngeverordnung den Einfluss von Stickstoff auf den Verlust von biologischer Vielfalt mindern?, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/498820

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Artenschwund in der Agrarlandschaft. Kann novellierte Düngeverordnung den Einfluss von Stickstoff auf den Verlust von biologischer Vielfalt mindern?



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden