Systemische Risiken. Konzeptualisierung eines interdisziplinären Forschungsprogramms


Bachelorarbeit, 2019
45 Seiten, Note: 1,0

Inhaltsangabe oder Einleitung

Diese Bachelorarbeit hat zum Ziel, ein Gesamtbild systemischer Risiken zu zeichnen, begriffliche Klarheit zu schaffen und ein konzeptuelles Rahmenwerk zu entwerfen, um systemische Risiken analysieren zu können.
In Kapitel 2 werden einige Definitionen systemischer Risiken untersucht, die politikwissenschaftliche Relevanz der Risikoperspektive begründet und erklärt, weshalb systemischen Risiken eine besondere Aufmerksamkeit erfahren. Anschließend werden verschiedenen Teilaspekte systemischer Risiken eingenordnet und zueinander in Bezug gesetzt. Danach befasst sich die Arbeit mit den theoretischen und methodologischen Grundlagen des Ansatzes, um schließlich ein Rahmenwerk zur empirischen Analyse systemischer Risiken zu entwerfen.

Die Zahl beängstigender global vernetzter Probleme deren Ursache-Wirkungs-Strukturen nur schwierig zu begreifen und deren Folgen nicht vorherzusagen sind, nehmen seit einigen Jahrzehnten stetig zu. Gleichzeitig sind die Bemühungen diesen Problemen zu begegnen entweder relativ gering oder mit starken Widerständen konfrontiert. Auf der Suche nach begrifflichen und theoretischen Werkzeugen, um diese Probleme untersuchen zu können, definierte eine Expertenkommission der OECD die Kategorie systemische Risiken. Es wird angenommen, dass die vergleichende Untersuchung dieser Probleme unter der gemeinsamen Kategorie systemischer Risiken handlungsleitendes Wissen zu deren Bewältigung generieren kann.

Details

Titel
Systemische Risiken. Konzeptualisierung eines interdisziplinären Forschungsprogramms
Hochschule
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Note
1,0
Autor
Jahr
2019
Seiten
45
Katalognummer
V500108
ISBN (eBook)
9783346027986
ISBN (Buch)
9783346027993
Sprache
Deutsch
Schlagworte
systemic risk, systemische risiken, globally networked risks, tipping points, critical transitions, complexity, resilience
Arbeit zitieren
Janosch Pfeffer (Autor), 2019, Systemische Risiken. Konzeptualisierung eines interdisziplinären Forschungsprogramms, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/500108

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Systemische Risiken. Konzeptualisierung eines interdisziplinären Forschungsprogramms


Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden