Die Bundestagskampagne der Partei Alternative für Deutschland (AfD). Politische Propaganda in Demokratien


Hausarbeit, 2018
20 Seiten, Note: 2,0
Anonym

Inhaltsangabe oder Einleitung

Diese Arbeit untersucht, auf welche Weise die Partei Alternative für Deutschland (AfD) anhand ihrer Bundestagskampagne politische Propaganda in Demokratien verbreitet. Im Fokus steht die Wahlkampagne der AfD zum Bundestag 2017, die hinsichtlich des Begriffes der Propaganda nach der Definition von Gerhard Maletzke untersucht wird.

Seit dem 24. September 2017 sitzt zum ersten Mal seit über 60 Jahren eine Partei im Deutschen Bundestag, die offen rassistische und rechtsextreme Positionen vertritt. Der erstaunliche Sieg der AfD ist in erster Linie ein Erfolg ihrer Medienstrategie im Wahlkampf. Es ist wichtig, sich mit der AfD und ihrer politischen Vorgehensweise auseinanderzusetzen, da sie eine realistische politische Bedrohung für die Demokratie in Deutschland darstellt.

Details

Titel
Die Bundestagskampagne der Partei Alternative für Deutschland (AfD). Politische Propaganda in Demokratien
Hochschule
Ludwig-Maximilians-Universität München  (Soziologie)
Veranstaltung
Medien und Propaganda: Soziologie der Meinungsbildung im Autoritarismus
Note
2,0
Jahr
2018
Seiten
20
Katalognummer
V500575
ISBN (eBook)
9783346030450
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Medien, Propaganda, Soziologie, AfD
Arbeit zitieren
Anonym, 2018, Die Bundestagskampagne der Partei Alternative für Deutschland (AfD). Politische Propaganda in Demokratien, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/500575

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Die Bundestagskampagne der Partei Alternative für Deutschland (AfD). Politische Propaganda in Demokratien


Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden