Die Methode der Erlebnispädagogik in der Sozialen Arbeit


Hausarbeit, 2019
13 Seiten

Inhaltsangabe oder Einleitung

Diese Arbeit stellt die Erlebnispädagogik in der Sozialen Arbeit vor. Dabei handelt es sich um eine Methode, die durch die Bewältigung einer außergewöhnlichen Aktivität ein bestimmtes Lernziel erreichen will. Ein Beispiel könnte ein Kletterausflug mit Jugendlichen sein, um den Teilnehmenden Vertrauen in die eigene Fähigkeiten beizubringen. Nach einer Definition der "Erlebnispädagogik" wird die Geschichte der Methode vorgestellt. Im Anschluss werden die Chancen, Herausforderungen und rechtliche Grundlagen diskutiert, um danach exemplarisch auf die praktische Anwendung einzugehen.

Details

Titel
Die Methode der Erlebnispädagogik in der Sozialen Arbeit
Autor
Jahr
2019
Seiten
13
Katalognummer
V502878
ISBN (eBook)
9783346042149
ISBN (Buch)
9783346042156
Sprache
Deutsch
Schlagworte
methode, erlebnispädagogik, sozialen, arbeit
Arbeit zitieren
Erika Wimmer (Autor), 2019, Die Methode der Erlebnispädagogik in der Sozialen Arbeit, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/502878

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Die Methode der Erlebnispädagogik in der Sozialen Arbeit


Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden