Arbeit in der Automobilproduktion 4.0. Motivationsfördernde Arbeitsgestaltung


Bachelorarbeit, 2019

37 Seiten, Note: 2,0


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

Abbildungsverzeichnis

Abkürzungsverzeichnis

1 Einleitung
1.1 Problemstellung
1.2 Zielsetzung der Arbeit
1.3 Vorgehensweise

2 Industrie 4.0 als Zukunftsbild der Automobilproduktion
2.1 Grundlagen der Industrie 4.0
2.1.1 Cyber Physical Systems
2.1.2 Internet der Dinge
2.2 Technologien in der Automobilproduktion
2.2.1 Radio frequency identification
2.2.2 Cloud Computing
2.2.3 Assistenzsysteme

3 Job Characteristics Model
3.1 Dimensionen der Arbeitsgestaltung
3.2 Vermittlung der psychologischen Zustände
3.3 Auswirkungen
3.4 Überblick der Anwendungsergebnisse

4 Arbeitsgestaltung in der Automobilproduktion 4.0
4.1 Anwendung des Job Characteristics Models
4.1.1 Automatisierungsszenario
4.1.2 Werkzeugszenario
4.2 Praxisbeispiele und Vision

5 Fazit

Literaturverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 37 Seiten

Details

Titel
Arbeit in der Automobilproduktion 4.0. Motivationsfördernde Arbeitsgestaltung
Hochschule
Universität zu Köln
Note
2,0
Autor
Jahr
2019
Seiten
37
Katalognummer
V505829
ISBN (eBook)
9783346062550
ISBN (Buch)
9783346062567
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Industrie 4.0, Mitarbeitermotivation, Job Characteristics Model, Automobilproduktion 4.0, Internet of Things, Cyber Physical Systems
Arbeit zitieren
Lars Hoffmann (Autor:in), 2019, Arbeit in der Automobilproduktion 4.0. Motivationsfördernde Arbeitsgestaltung, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/505829

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Arbeit in der Automobilproduktion 4.0. Motivationsfördernde Arbeitsgestaltung



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden