Einfluss bezahlter Online-Reviews auf Kundenkaufprozesse


Bachelorarbeit, 2018
54 Seiten, Note: 1,3

Inhaltsangabe oder Einleitung

Die Arbeit beschäftigt sich mit dem Einfluss bezahlter Online-Reviews auf Kundenkaufprozesse. Es dargestellt, wie sich Online-Reviews von „normalen“ Reviews unterscheiden. Da es viele unterschiedliche Ausprägungen von bezahlten Online-Reviews gibt, wird auf diese explizit eingegangen. Dabei wird ausfindig gemacht, wie effektiv diese im Einzelnen sind, oder ob diese sich möglicherweise eher negativ auswirken. Auch ob es den Internetnutzern immer bewusst ist, von wem welche Reviews stammen, nimmt diese Arbeit in den Blick.

Durch das Internet haben sich viele Aspekte des Kundenkaufprozesses verändert. In den meisten Fällen muss nicht mehr ein Fachgeschäft aufgesucht werden, sondern jedes Individuum, welches über einen Internetanschluss verfügt, kann bequem von Zuhause aus Einkäufe erledigen. Ein wichtiger Aspekt während des Kaufentscheidungsprozesses ist die umfassende Informationssuche nach den Eigenschaften des Produktes, um am Ende des Tages auch die richtige Wahl zu treffen. Eine wichtige, in vielen Fällen die entscheidende Quelle bei der Informationssuche stellen Produktbewertungen dar. Diese sollen eine möglichst authentische und ehrliche Wiedergabe der Meinung und Erfahrung von Kunden darstellen. Doch ist das immer der Fall? Können sich potentielle Kunden auf Produktbewertungen immer verlassen?

Mittlerweile existieren im Netz längst nicht nur Bewertungen, welche von Kunden uneigennützig verfasst worden sind. Es sind auch viele bezahlte Bewertungen im Netz zu finden. Diese können etwa durch Affiliates oder von Influencern verfasst werden. Auch Blogger oder Produkttester können von Unternehmen gesponsert werden, damit diese Produktbewertungen verfassen. Ebenso sind auch sogenannte „Fake Reviews“ im Netz existent, welche meist von professionellen Agenturen verfasst werden.

Details

Titel
Einfluss bezahlter Online-Reviews auf Kundenkaufprozesse
Hochschule
Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt
Note
1,3
Autor
Jahr
2018
Seiten
54
Katalognummer
V506285
ISBN (eBook)
9783346052964
Sprache
Deutsch
Schlagworte
bezahlte Online-Reviews, Kundenkaufprozesse, Internet, Kaufentscheidungsprozess, Produktbewertungen, Influencer, Affiliates, Blogger, Produkttester, Fake Reviews
Arbeit zitieren
Johannes Welde (Autor), 2018, Einfluss bezahlter Online-Reviews auf Kundenkaufprozesse, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/506285

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Einfluss bezahlter Online-Reviews auf Kundenkaufprozesse


Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden