Die Politik nationaler Identität. Die Identität des "Deutschen Volkes" als Stimmenfänger der AfD

(Europawahl 2019)


Hausarbeit, 2019

17 Seiten, Note: 1,0


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

1. Die Forderung nach Identität in der Konjunktur

2. Das Phänomen „Identität“ im rechten politischen Spektrum
2.1 Der Versuch einer Begriffsdefinition: Was ist „Identität“?
2.2 Die politische Instrumentalisierung von „Identität“

3. „Identitätspolitische“ Konzepte der AfD im Kontext der Europawahl 2019
3.1 Ein Überblick: Die Alternative für Deutschland (AfD)
3.2 „Deutschland braucht Identität“: Die Analyse eines AfD-Wahlplakates
3.3 Kultur- und Identitätspolitische Positionen der AfD
3.4 „Deutsches Volk“ – Die Rhetorik der AfD
3.5 Das Bündnis „Identität und Demokratie“

4. Der Umgang mit „Identität“ und kultureller Differenz

Quellen:

Ende der Leseprobe aus 17 Seiten

Details

Titel
Die Politik nationaler Identität. Die Identität des "Deutschen Volkes" als Stimmenfänger der AfD
Untertitel
(Europawahl 2019)
Hochschule
Ludwig-Maximilians-Universität München  (Institut für Empirische Kulturwissenschaft * Europäische Ethnologie (EKW*EE))
Veranstaltung
Vox Populi - Das "Volk" im Diskurs (Seminar)
Note
1,0
Autor
Jahr
2019
Seiten
17
Katalognummer
V506719
ISBN (eBook)
9783346060563
ISBN (Buch)
9783346060570
Sprache
Deutsch
Anmerkungen
„Deutschland braucht Identität“, mit dieser Proklamation wirbt die Alternative für Deutschland (AfD) im Vorfeld der Europawahl am 26. Mai 2019 um die Stimmen der Wähler*innen. Der Slogan prangt neben fordernden Proklamationen wie „Für ein Europa der Vaterländer“, „Heimat bewahren!“ oder „Damit aus Europa kein ‚Eurabien‘ wird!“ auf Wahlplakaten, an Laternen und Straßenmasten quer durch die Bundesrepublik. Mit welchen Mechanismen, schafft es die AfD mit identitätspolitischer Polemik Wählerstimmen zu gewinnen und wie ist damit folglich im aktuellen politischen Diskurs umzugehen?
Schlagworte
AfD, Identitätspolitik, Europawahl, Alternative für Deutschland, Deutsche Identität, Volksbegriff, Wahlkampf
Arbeit zitieren
Hannah-Sophie Weber (Autor:in), 2019, Die Politik nationaler Identität. Die Identität des "Deutschen Volkes" als Stimmenfänger der AfD, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/506719

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Die Politik nationaler Identität. Die Identität des "Deutschen Volkes" als Stimmenfänger der AfD



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden