Pädophilie. Erklärungsansätze und Therapie


Hausarbeit, 2018

17 Seiten, Note: 1,3


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

1 Einleitung

2 Geschichtliche Aspekte zum Thema Pädophilie
2.1 Begriffsbestimmung „Pädophilie“
2.2 Historische Hintergründe
2.2.1 Antike
2.2.2 Pädophilenbewegung

3 Pädophilie: Differenziertes Profil
3.1 Pädophilie: Deviantes Verhalten
3.2 Ist Pädophilie eine Krankheit?
3.3 Pädosexualität: Kriminelles Verhalten
3.4 Pädophilie: Die Sicht der Befürworter
3.5 Pädophilie: Ist der Begriff richtig gewählt?

4 Erklärungsansätze Pädophilie/Pädosexualität
4.1 Psychoanalytische Erklärungsansätze
4.2 Lerntheoretische Erklärungsansätze
4.3 Medizinische Erklärungsansätze
4.4 Vier-Faktoren-Modell nach Finkelhor

5 Folgen für den Pädophilen/Pädosexuellen
5.1 soziokulturelle Folgen
5.2 juristische Folgen

6 Therapieansätze
6.1 Präventionsnetzwerk „Kein Täter werden“
6.2 Kritik an „Kein Täter werden“
6.3 Therapie

7 Diskussion

Ende der Leseprobe aus 17 Seiten

Details

Titel
Pädophilie. Erklärungsansätze und Therapie
Note
1,3
Autor
Jahr
2018
Seiten
17
Katalognummer
V512465
ISBN (eBook)
9783346095039
ISBN (Buch)
9783346095046
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Pädophilie, Was ist Pädophilie
Arbeit zitieren
Linda Dannroth (Autor:in), 2018, Pädophilie. Erklärungsansätze und Therapie, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/512465

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Pädophilie. Erklärungsansätze und Therapie



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden