Junge Führungskräfte und ältere Mitarbeiter. Veränderte Konstellationen im Zuge des demografischen Wandels

Qualitativ strukturierte Inhaltsanalyse


Akademische Arbeit, 2018

50 Seiten


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

1. Einleitung
1.1. Problemstellung
1.2. Zielsetzung
1.3. AufbauderStudie

2. Theoretischer Hintergrund
2.1. DerGenerationskonflikt
2.1.1 Die Führungskraft der Generation X
2.1.2 DerMitarbeiterderGeneration Y
2.2 Das Konfliktpotential

3. Methodik bzw. Entwicklungsphase
3.1. Fallzusammenfassung
3.2. Kategoriebildung

4. Zusammenfassung der zentralen Ergebnisse

5. Diskussion

6. Fazit

I. Literaturverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 50 Seiten

Details

Titel
Junge Führungskräfte und ältere Mitarbeiter. Veränderte Konstellationen im Zuge des demografischen Wandels
Untertitel
Qualitativ strukturierte Inhaltsanalyse
Hochschule
SRH Hochschule Riedlingen
Autor
Jahr
2018
Seiten
50
Katalognummer
V516095
ISBN (eBook)
9783346109842
ISBN (Buch)
9783346109859
Sprache
Deutsch
Schlagworte
junge, führungskräfte, mitarbeiter, veränderte, konstellationen, zuge, wandels, qualitativ, inhaltsanalyse
Arbeit zitieren
Philipp Lange (Autor:in), 2018, Junge Führungskräfte und ältere Mitarbeiter. Veränderte Konstellationen im Zuge des demografischen Wandels, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/516095

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Junge Führungskräfte und ältere Mitarbeiter. Veränderte Konstellationen im Zuge des demografischen Wandels



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden