Feministische Exegese zu Genesis 12-25. Sara und Hagar


Hausarbeit, 2018

22 Seiten, Note: 2,0


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

1. Einführung
1.1 Zielsetzung

2. Einordnung in die Erzväter- / Erzelternerzählungen
2.1 Übersicht der Erzelternerzählungen
2.2 Entstehung der Erzelternerzählungen im Pentateuch
2.2.1 Geschichtsschreibung und Geschichtenerzählen
2.2.2 Grundmodelle zur Erklärung der Entstehung des Pentateuchs
2.2.3 Das klassische Pentateuchmodell
2.3 Die Erzelternerzählungen aus der Sicht der feministischen Theologie

3. Vorstellung der biblischen Personen Sara und Hagar
3.1 Die Geschichte in Genesis 12 –25

4. Exegese zu Genesis 12 –25
4.1 Stammbaum
4.2 Traditionen im Alten Orient
4.2.1 Kinderlosigkeit und Verfügung über das Kind der Sklavin
4.2.2 Erstgeborenen Recht und Erbberechtigung
4.2.3 Sklaven und Sklavinnen
4.2.4 Sklavenflucht
4.3 Das problematische Verhältnis zwischen Sara und Hagar
4.3.1 Sara
4.3.2 Hagar
4.4 Verheißungen für Isaak und Ismael
4.4.1 Isaak
4.4.2 Ismael

5. Fazit
5.1 Bezug zur Zielsetzung
5.2 Persönliche Bemerkungen

6. Literaturverzeichnis

Gedruckte Quellen

Online Quellen

7. Abbildungsverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 22 Seiten

Details

Titel
Feministische Exegese zu Genesis 12-25. Sara und Hagar
Hochschule
Pädagogische Hochschule Karlsruhe  (Evangelische Theologie)
Veranstaltung
Frauen in der Bibel
Note
2,0
Autor
Jahr
2018
Seiten
22
Katalognummer
V535834
ISBN (eBook)
9783346121790
ISBN (Buch)
9783346121806
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Sara, Hagar, Feministisch, Exegese, Genesis, Erzelternerzählungen, Erzvätererzählungen, Pentateuch, Traditionen, Sklave, Verheißung, Isaak, Ismae
Arbeit zitieren
Mandy Mary (Autor:in), 2018, Feministische Exegese zu Genesis 12-25. Sara und Hagar, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/535834

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Feministische Exegese zu Genesis 12-25. Sara und Hagar



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden