Der Ansatz des immersiven Fremdsprachenerwerbs unter der Reflexion der Aspekte "Hördiskriminierung" und "Erwerb der Aussprache" bezogen auf den Begegnungsunterricht Englisch in der Grundschule


Seminararbeit, 2020

15 Seiten, Note: 1,0


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

1. Einleitung

2. Immersion
2.1 Begriffsbestimmung und methodischer Ansatz
2.2 Geschichte und Verbreitung
2.3 Vorteile von Immersion
2.4 Grenzen
2.5 Zum Stand von Immersion in Brandenburger Grundschulen

3. Die Aspekte Hördiskriminierung und Erwerb der Aussprache
3.1 Begriffsbestimmung Hördiskriminierung
3.2 Erwerb der Aussprache
3.2 Hördiskriminierung und Erwerb der Aussprache im Rahmen von Immersion

4. Diskussion: Wie kann der Ansatz des immersiven Fremdsprachenerwerbs unter besonderer Berücksichtigung der Aspekte „ Hördiskriminierung “ und „ Erwerb der Aussprache “ im Begegnungsunterricht Englisch in Brandenburger Grundschulen zur Anwendung kommen.

5. Literatur

Ende der Leseprobe aus 15 Seiten

Details

Titel
Der Ansatz des immersiven Fremdsprachenerwerbs unter der Reflexion der Aspekte "Hördiskriminierung" und "Erwerb der Aussprache" bezogen auf den Begegnungsunterricht Englisch in der Grundschule
Hochschule
Universität Potsdam  (WiB e.V. INSTITUT ZUR WEITERQUALIFIZIERUNG AN DER UNIVERSITÄT POTSDAM)
Veranstaltung
Seminar 1 Lernerspezifik von Englischunterricht in der Grundschule, Seminar 2 Diagnose und Beurteilung von Schülerleistungen im Englischunterricht
Note
1,0
Autor
Jahr
2020
Seiten
15
Katalognummer
V536537
ISBN (eBook)
9783346145406
ISBN (Buch)
9783346145413
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Immersion, Grundschule, Kita, Hördiskriminierung, Erwerb der Aussprache, Begegnungsunterricht Englisch, Englisch
Arbeit zitieren
Dipl.-Sozialpäd. Stefan Dannheiser (Autor:in), 2020, Der Ansatz des immersiven Fremdsprachenerwerbs unter der Reflexion der Aspekte "Hördiskriminierung" und "Erwerb der Aussprache" bezogen auf den Begegnungsunterricht Englisch in der Grundschule, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/536537

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Der Ansatz des immersiven Fremdsprachenerwerbs unter der Reflexion der Aspekte "Hördiskriminierung" und "Erwerb der Aussprache" bezogen auf den Begegnungsunterricht Englisch in der Grundschule



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden