Prüfen von Ohmschen Widerständen (Unterweisung Kommunikationselektroniker / -in, Fachrichtung Telekommunikation)


Unterweisung / Unterweisungsentwurf, 2005

10 Seiten, Note: 1


Leseprobe

Ausgangssituation

In unserem Betrieb, N. - Kommunikationssysteme, arbeitet Frau Katrin W. seit dem 01.09.2004. Sie ist 18 Jahre alt und hat einen Realschulabschluss.

Aus Ihrem Abschlusszeugnis hat sie einen Notendurchschnitt von 1,85 und

hat in unserer Firma schon ein Praktikum abgelegt.

Die Entwicklung in Betrieb und Berufsschule ist großartig. Der Notendurchschnitt beträgt dort 1,2.

Lernziele

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

Lernzielbereiche

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

Begründung der Lernzielmethode

In der folgenden Unterweisung stütze ich mich auf die vier Stufen Methode, da sie eine darbietende und systematische Methode ist.

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

Somit ist gewährleistet das der Vorgang in einer sich geschlossenen Folge abläuft unter Beachtung der didaktischen und pädagogischen Prinzipien.

Didaktische Prinzipien

Prinzip der Fasslichkeit

- Sprache und vermittelte Inhalte sollen vom Auszubildenden verstanden werden

Prinzip der Praxisnähe

- es werden Beispiele in der betrieblichen Nähe gegeben

Prinzip der Zielklarheit

- Lernziele werden klar und deutlich formuliert

Prinzip der Altersgerechtigkeit

- Hauptschüler, Realschüler, Gymnasiasten

15 Jahre 18 Jahre 20 Jahre

Prinzip der Förderung der Aktivität ( selbst. Lernen)

- Lernaufträge, wie Hausaufgaben, erteilen
- Lerninhalte selbstständig erarbeiten lassen

Prinzip der Erfolgssicherung

- Lernerfolgskontrolle Organisieren
- Fragen, Üben

Prinzip der Individualisierung und Differenzierung

- Individualisierung

Im Rahmen der Ausbildung auf den einzelnen eingehen

z.B. bei sehr guten Leistungen – eine verkürzte Ausbildung über alle Inhalte

- Differenzierung

Auf die persönlichen Belange innerhalb des Lern- und Lehrprozesses eingehen.

z.B. bei Legastheniker oder Ausländern

Pädagogische Prinzipien

- vom Leichten zum schweren
- vom Nahen zum Fernen
- vom Einzelnen zum Zusammengesetzten
- vom Konkreten zum Abstrakten

[...]

Ende der Leseprobe aus 10 Seiten

Details

Titel
Prüfen von Ohmschen Widerständen (Unterweisung Kommunikationselektroniker / -in, Fachrichtung Telekommunikation)
Note
1
Autor
Jahr
2005
Seiten
10
Katalognummer
V53792
ISBN (eBook)
9783638491419
ISBN (Buch)
9783656781578
Dateigröße
461 KB
Sprache
Deutsch
Anmerkungen
Dafür habe ich von allen Prüfungsmitgliedern 100 Prozent erhalten.
Schlagworte
Prüfen, Ohmschen, Widerständen, Kommunikationselektroniker, Fachrichtung, Telekommunikation)
Arbeit zitieren
Rene Becker (Autor:in), 2005, Prüfen von Ohmschen Widerständen (Unterweisung Kommunikationselektroniker / -in, Fachrichtung Telekommunikation), München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/53792

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Prüfen von Ohmschen Widerständen (Unterweisung Kommunikationselektroniker / -in, Fachrichtung Telekommunikation)



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden