Inklusion im Sportunterricht. Wie kann man Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf in den Regelunterricht eingliedern?

Unterrichtseinheit im Fach Sport der Sekundarstufe I


Hausarbeit (Hauptseminar), 2016

18 Seiten, Note: 1,3


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis:

1. Einleitung

2. Definitionen und Begrifflichkeiten

3. Inklusion in Deutschland

4. Inklusion im Sportunterricht

5. Möglichkeiten der Umsetzung

6. Fazit

I. Anhang

II. Literaturverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 18 Seiten

Details

Titel
Inklusion im Sportunterricht. Wie kann man Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf in den Regelunterricht eingliedern?
Untertitel
Unterrichtseinheit im Fach Sport der Sekundarstufe I
Hochschule
Universität Kassel
Note
1,3
Autor
Jahr
2016
Seiten
18
Katalognummer
V539616
ISBN (eBook)
9783346145161
ISBN (Buch)
9783346145178
Sprache
Deutsch
Schlagworte
inklusion, sportunterricht, kinder, förderbedarf, regelunterricht, unterrichtseinheit, fach, sport, sekundarstufe
Arbeit zitieren
Clemens Dölle (Autor:in), 2016, Inklusion im Sportunterricht. Wie kann man Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf in den Regelunterricht eingliedern?, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/539616

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Inklusion im Sportunterricht. Wie kann man Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf in den Regelunterricht eingliedern?



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden