Wie sich transformationale Führung auf die Zufriedenheit der Mitarbeiter auswirkt


Seminararbeit, 2020

36 Seiten, Note: 2,0

Anonym


Inhaltsangabe oder Einleitung

Welchen motivierenden Beitrag leistet die transformationale Führung und wie wirkt sich diese auf die Zufriedenheit der Mitarbeiter aus? Die vorliegende Arbeit hat sich zum Ziel gesetzt, die Fragestellung zu beantworten. Hierzu soll auf Basis theoretischer Grundlagen eine empirische Untersuchung erfolgen. Am Ende soll der geplante Untersuchungsgang eine Möglichkeit darstellen, den motivierenden Beitrag der transformationalen Führung auf die Mitarbeiterzufriedenheit statistisch zu erfassen und in Bezug auf die Hypothesen dementsprechend zu interpretieren.

Die Art und Weise, wie Vorgesetzte ihre Mitarbeiter führen, welche Voraussetzungen ideale Führungskräfte mitbringen und inwiefern bestimmte Führungsstile sich mehr oder weniger auf die Motivation der Mitarbeiter und somit auf den Erfolg des Unternehmens auswirken, beschäftigen die wissenschaftliche Forschung seit langem. Dass die Führung und die Führungskräfteentwicklung einen entscheidenden Beitrag zum Unternehmenserfolg leisten kann, gilt heute im wissenschaftlichen Diskurs als gesichert. Dabei nimmt der transformationale Führungsstil immer wieder eine gesonderte Rolle innerhalb der Personalführungsforschung ein. Die intrinsische Motivation der Mitarbeiter durch Führungskräfte, die als Vorbilder agieren, gemeinsame Ziele aufzeigen und ihre Mitarbeiter individuell fördern und unterstützen, ist innerhalb des Leadership Modells zu einem bedeutenden Ansatz geworden.

In Zeiten des demografischen Wandels und zunehmenden Fachkräftemangels nimmt außerdem die Mitarbeiterbindung immer mehr an Bedeutung zu. Dabei gehen viele Autoren davon aus, dass die empfundene Bedeutsamkeit der zu leistenden Arbeit ein entscheidender Faktor dabei ist, ob Mitarbeiter im Unternehmen verbleiben oder nicht. Es kann demnach ein Zusammenhang zwischen der Zufriedenheit der Mitarbeiter und dem Führungsstil hergestellt werden, weshalb sich Unternehmen unweigerlich mit der Frage konfrontiert sehen, ob es lohnend ist, in die Förderung des transformationalen Führungsstils in den eigenen Reihen zu investieren. Wie sich die transformationale Führung auswirkt, kann mit den unterschiedlichsten Erfolgsmaßen erklärt werden. Die vorliegende Arbeit setzt sich mit der Frage auseinander, ob die transformationale Führung eine motivierende Wirkung auf die Mitarbeiter hat und ob bzw. wie diese deren Zufriedenheit beeinflusst.

Details

Titel
Wie sich transformationale Führung auf die Zufriedenheit der Mitarbeiter auswirkt
Hochschule
Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen; Standort Geislingen
Note
2,0
Jahr
2020
Seiten
36
Katalognummer
V540664
ISBN (eBook)
9783346146687
ISBN (Buch)
9783346146694
Sprache
Deutsch
Schlagworte
führung, zufriedenheit, mitarbeiter
Arbeit zitieren
Anonym, 2020, Wie sich transformationale Führung auf die Zufriedenheit der Mitarbeiter auswirkt, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/540664

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Wie sich transformationale Führung auf die Zufriedenheit der Mitarbeiter auswirkt



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden