Eine Analyse der Novelle "Khadija aux cheveux noirs" von Fouad Laroui gemäß ausgewählter Kategorien der Erzähltheorie von Gérard Genette


Seminararbeit, 2018

14 Seiten, Note: 2


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

1 Einleitung

2 Vorbemerkungen zu Autor und Werk

3 Analyse der Novelle Khadija aux cheveux noirs
3.1 Histoire -Ebene
3.2 Discours -Ebene
3.3 Kommunikationsmodell
3.4 Erzählsituation und Erzählinstanz
3.4.1 Erzählsituation
3.4.2 Erzählinstanz
3.5 Erzählordnung
3.5.1 Erzählzeit und Erzählte Zeit
3.5.2 Anachronien
3.5.3 Zeitstruktur des Erzählens

4 Zusammenfassung und Interpretation

5 Literaturverzeichnis
5.1 Primärliteratur
5.2 Sekundärliteratur

Abbildungsverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 14 Seiten

Details

Titel
Eine Analyse der Novelle "Khadija aux cheveux noirs" von Fouad Laroui gemäß ausgewählter Kategorien der Erzähltheorie von Gérard Genette
Hochschule
Karl-Franzens-Universität Graz  (Romanistik)
Note
2
Autor
Jahr
2018
Seiten
14
Katalognummer
V542391
ISBN (eBook)
9783346195500
ISBN (Buch)
9783346195517
Sprache
Deutsch
Schlagworte
analyse, laroui, khadija, kategorien, genette, gérard, fouad, erzähltheorie, eine, novelle
Arbeit zitieren
Julia Kahr (Autor:in), 2018, Eine Analyse der Novelle "Khadija aux cheveux noirs" von Fouad Laroui gemäß ausgewählter Kategorien der Erzähltheorie von Gérard Genette, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/542391

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Eine Analyse der Novelle "Khadija aux cheveux noirs" von Fouad Laroui gemäß ausgewählter Kategorien der Erzähltheorie von Gérard Genette



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden