Resilienz bei Kindern und die Bedeutung von Resilienz für die Soziale Arbeit


Ausarbeitung, 2020

10 Seiten, Note: Studienleistung

Anonym


Inhaltsangabe oder Einleitung

Der Autor beschäftigt sich mit der Frage, wie es heutzutage gelingen kann, dass Kinder sich angemessen entwickeln. Im Fokus der Arbeit steht die Thematik der Resilienz. Diese soll kurz definiert und beschrieben werden. Im Anschluss geht der Autor auf mögliche Risiko- und Schutzfaktoren ein. Im Fazit wird die Bedeutung von Resilienz für die Soziale Arbeit erörtert.

In der heutigen Gesellschaft sind wir täglich mit Risiken und Herausforderungen konfrontiert. Die Lebenslagen werden individueller und es gibt eine Vielzahl von Lebensformen und Lebensentwürfen. Vor allem Kinder und Jugendliche werden mit diesen Unsicherheiten konfrontiert. In den Medien hört man immer häufiger von Gewaltverbrechen, Kriegen und steigender Arbeitslosigkeit. Außerdem ist es nicht mehr unnormal, dass Kinder in prekären Lebensverhältnissen oder Armut aufwachsen müssen.

Details

Titel
Resilienz bei Kindern und die Bedeutung von Resilienz für die Soziale Arbeit
Hochschule
Ernst-Abbe-Hochschule Jena, ehem. Fachhochschule Jena
Note
Studienleistung
Jahr
2020
Seiten
10
Katalognummer
V590716
ISBN (eBook)
9783346181824
ISBN (Buch)
9783346181831
Sprache
Deutsch
Schlagworte
arbeit, bedeutung, kindern, resilienz, soziale
Arbeit zitieren
Anonym, 2020, Resilienz bei Kindern und die Bedeutung von Resilienz für die Soziale Arbeit, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/590716

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Resilienz bei Kindern und die Bedeutung von Resilienz für die Soziale Arbeit



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden