Das Mosaik als Erzählstruktur im Film "Cloud Atlas". Plot, Stil sowie Verbindungsmethoden der Fragmente


Hausarbeit (Hauptseminar), 2017

31 Seiten, Note: 1,0


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

1. Einleitung

2. Beschreibung des narrativen Experiments
2.1. Die Story
2.2. Plot und Stil
2.2.1. Zeitstruktur und Chronologie
2.2.2. Schauspielereinsatz
2.2.3. Episoden- und Mind-Game Film

3. Das Filmische Mosaik
3.1. Verbindungsmethoden der Fragmente
3.2. Das Zusammenwirken von Narrativ und Narration

4. Fazit

5. Anhang

6. Abbilungsverzeichnis

7. Quellenverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 31 Seiten

Details

Titel
Das Mosaik als Erzählstruktur im Film "Cloud Atlas". Plot, Stil sowie Verbindungsmethoden der Fragmente
Hochschule
Universität Konstanz  (Literaturwissenschaft)
Veranstaltung
Narrative Experimente im zeitgenössischen Film
Note
1,0
Autor
Jahr
2017
Seiten
31
Katalognummer
V704089
ISBN (eBook)
9783346203762
ISBN (Buch)
9783346203779
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Cloud Atlas, Tom Tykwer, Wachowski, Narration, Fragmente, Episodenfilm, episodisches Erzählen, Kristallbild, Deleuze, Zeit, Time travel, Zeitreise, Puzzle-Plot, Mind-Game-Film
Arbeit zitieren
Jennifer Münster (Autor:in), 2017, Das Mosaik als Erzählstruktur im Film "Cloud Atlas". Plot, Stil sowie Verbindungsmethoden der Fragmente, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/704089

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Das Mosaik als Erzählstruktur im Film "Cloud Atlas". Plot, Stil sowie Verbindungsmethoden der Fragmente



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden