Verlässliche Grundschule


Seminararbeit, 2003

22 Seiten


Leseprobe

Inhaltsverzeichnis

Verlässliche Grundschule

Das Modell
Das bietet die Schule
So ist die Schule ausgestattet

Ziele der Verlässlichen Grundschule

Weg zur Verlässlichen Grundschule

Wie sieht ein Tag in der Verlässlichen Grundschule aus?
Beispiele für Stundenpläne an einer Verlässlichen Grundschule

Rhythmisierung des Unterrichtsvormittags

Wie sieht der „Offene Anfang“ aus?

Der Vertretungsunterricht

Der Förder- und Forderunterricht

Englischunterricht in der Grundschule
Pädagogische und didaktische Konzeptionen des Unterrichtswerkes
Aufgaben und Ziele des Fremdsprachenlernens in der Grundschule
Ideen zur Gestaltung der ersten Unterrichtseinheit im Englischunterricht: English names

Vorteile der Verlässlichen Grundschule für Eltern und Kinder
Fazit

Literaturverzeichnis

Verlässliche Grundschule

Die Verlässliche Grundschule ist ein zentrales bildungs- und familienpolitisches Reformprojekt der Landesregierung in Niedersachsen, das mit dem Schuljahr 1999/2000 eingeführt worden ist.

Seit dem Beginn des Schuljahres 2002/2003 arbeiten 1355 von 1870 Grundschulen in Niedersachsen als verlässliche Grundschule.

In dem kommenden Schuljahr ist jedoch damit zu rechnen, dass auch die restlichen Schulen ebenfalls in Verlässliche Grundschulen umgewandelt werden.

Die Vollen Halbtagsschulen können bis zum 31.Juli 2006 weitergeführt werden.

Damit soll gewährleistet werden, dass der Unterricht an den verschiedenen Grundschulen nach Stundentafeln im vollen Umfang erteilt wird.

Bei drohenden Lehrerausfällen ist dann allerdings ein Vertretungsangebot sichergestellt.

Das Modell

Das bietet die Schule:

- Die Schule bietet einen Zeitrahmen von täglich fünf Stunden, in der Regel von 8 – 13 Uhr.

Abweichende Anfangs- und Endzeiten können, abhängig von den örtlichen Gegebenheiten, insbesondere von den Möglichkeiten der Schulbeförderung, festgelegt werden.

- Flexibilisierung der Unterrichtszeiten

- Ein Vertretungskonzept wird erstellt, um anfallende Unterrichtsausfälle zu vermeiden.
- Für die Schüler und Schülerinnen der 1. und 2. Klasse wird ein Betreuungsangebot im Umfang von einer Stunde pro Tag angeboten.
- Um den neuen Anforderungen gerecht zu werden, werden Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen für die Lehr- und Betreuungskräfte angeboten.
- Für alle Kinder in den 1. und 2. Klassen ergibt sich nach der Stundentafel ein wöchentlicher Unterricht von 20 Stunden.
- Für alle Kinder der 3. und 4. Klasse wird ein Fremdsprachenunterricht (Englisch) angeboten, der ab der dritten Klasse mit zwei Stunden in der Woche verpflichtend ist.

Daraus ergibt sich dann für die Schüler und Schülerinnen ein wöchentlicher Unterricht von 26 Stunden.

Mögliche Stundentafel „Verlässliche Grundschule“

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

So ist die Schule ausgestattet:

- Sicherung des Unterrichts, d.h. genügend Lehrstunden, um den Unterricht gemäß Stundentafel zu 100 Prozent erteilen zu können.
- Qualifizierte Lehrkräfte für das Fremdsprachenlernen im 3. und 4. Schuljahr
- Qualifizierte Vertretungskräfte im Rahmen einer fünfprozentigen Vertretungsreserve zum Ausgleich für den kurzfristigen Ausfall von Lehrkräften z.B. wegen Krankheit oder Sonderurlaub. (Für einzügige Grundschulen mit insgesamt vier Klassen hat die Vertretungsreserve einen Umfang von 200 Lehrstunden im Schuljahr.)
- Einsatz von Springer- und Feuerwehrleuten bei mittel- und langfristigem Ausfall.
- Geeignete Betreuungskräfte für täglich eine Stunde in jeder 1. und 2. Klasse.
- Zuschläge für Differenzierungs- und Fördermaßnahmen u.a. für große Klassen, für ausländische oder ausgesiedelte Schülerinnen und Schüler mit geringen Deutschkenntnissen, für besondere Förderkonzepte in sozialen Brennpunktgebieten.

Ziele der Verlässlichen Grundschule

1) Die Grundschule soll zu einem Lern- und Lebensraum ausgestaltet werden, der den kindlichen Bedürfnissen in besonderem Maße entspricht und den bildungspolitischen Anforderungen an die Grundschule Rechnung trägt.
2) Der Schulalltag soll so konstruiert werden, dass der lehrgangs- und fachbezogene Unterricht mit offenem und fächerübergreifenden Unterricht sowie mit erweiterten und pädagogischen Angeboten verknüpft werden kann.
3) In den Zeitrahmen des fünfstündigen Vormittags sollen übendes Lernen, Spiel- und Bewegungszeiten, individuelles Arbeiten und gemeinsame Unterrichtsphasen, Fördermaßnahmen und freie Tätigkeiten eingefügt werden.
4) Eine Rhythmisierung des Schulvormittags soll den körperlichen, psychischen und sozialen Bedürfnissen von Kindern entsprechen (dabei wird empfohlen, dass die Schule bei der Gestaltung von Unterrichts- und Pausenzeiten auf die Lernbereitschaft und Aufnahmefähigkeit der Kinder Rücksicht nimmt).

Der Weg zur Verlässlichen Grundschule

Die kommunalen Schulträger entscheiden nach Schulgesetz, ob ein Antrag gestellt wird. Sie werden gebeten, dabei eine angemessene Beteiligung der Schulen und Eltern sicherzustellen. Der Antrag eines Schulträgers muss jeweils für sämtliche Grundschulen des Zuständigkeitsbereiches gestellt werden. Die Einbeziehung der Vollen Halbtagsschulen ist Genehmigungsvoraussetzung. Der Schulträger kann in seinem Antrag allerdings für die einzelnen Schulen unterschiedliche Einführungstermine vorsehen. Damit hat er die Möglichkeit, flexibel auf die Interessen aller Beteiligten einzugehen. Die zeitlich gestaffelte Einführung der Verlässlichen Grundschule muss spätestens am 1.August 2003 abgeschlossen sein. Bei Vollen Halbtagsschulen kann eine stufenweise Anpassung an die Ausstattung der Verlässlichen Grundschule durch jahrgangsweise Umstellung erfolgen. Auch die Vollen Halbtagsschulen sollen spätestens zum 1.August 2003 komplett umgestellt werden.

[...]

Ende der Leseprobe aus 22 Seiten

Details

Titel
Verlässliche Grundschule
Hochschule
Universität Osnabrück  (Erziehungswissenschaften)
Veranstaltung
Seminar: Schule l - Theorie der Grundschule
Autor
Jahr
2003
Seiten
22
Katalognummer
V8402
ISBN (eBook)
9783638153799
Dateigröße
610 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
verlässliche Grundschule
Arbeit zitieren
Nicole Stüwe (Autor), 2003, Verlässliche Grundschule, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/8402

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Verlässliche Grundschule



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden