Geschäftskonzept "Studentisches Servicecenter SSC"


Ausarbeitung, 2005

16 Seiten, Note: 1,3


Leseprobe

Inhaltsverzeichnis

1. Zusammenfassung

2. Produkte und Dienstleistungen
2.1. Produktbeschreibung
2.2. Kundennutzen
2.3. Zielgruppen
2.4. Entwicklungsstand

3. Gründer
3.1. Kompetenz des Gründers
3.2. Schlüsselpersonen

1. Zusammenfassung

Die Dienstleistungen und Produkte des Studentischen Service Centers SSC richten sich vorrangig an die Studenten der Technischen Fachhochschule Wildau. Ziel ist es, einen umfassenden Service von Druck- und Kopierarbeiten aller Art anzubieten und mit Hilfe von Merchandise-Artikeln die Identifikation mit der Hochschule zu erhöhen. Dabei werden vorhandene Technologien und Fachkenntnisse verknüpft, um die Potentiale bisher nicht bedienter Bedürfnisse der Zielgruppe abzuschöpfen.

Angebotene Dienstleistungen und Produkte

Das Produktkonzept des SSC stützt sich auf zwei Säulen:

(1) die Übernahme von Druckaufträgen von der Einzelkopie in schwarz/weiß bis hin zum farbigen Offsetdruck und
(2) den Vertrieb von Merchandise-Artikeln der Technischen Fachhochschule Wildau.

Ausgangspunkt der Überlegungen ist die Feststellung, dass weder die an der TFH vorhandenen technischen Möglichkeiten zur kostengünstigen und bequemen Erstellung von benötigten Druckerzeugnissen, wie Vorlesungsskripten, Handouts und Übungsmaterial, ausgeschöpft werden, noch eine Verwertung des positiven Images der Hochschule erfolgt. Das SSC verknüpft diese Leistungspotentiale zu einem umfangreichen Konzept studentischer Angebote.

Gründer

Alleiniger Gründer des SSC ist Mathias Thiele, Student der Betriebswirtschaft an der Technischen Fachhochschule Wildau. Mathias Thiele hat zuvor den Beruf des Kaufmanns im Groß- und Außenhandel in der Berliner Niederlassung einer deutschlandweit operierenden Feinpapiergroßhandlung erlernt und anschließend im selben Unternehmen im Vertrieb gearbeitet. Durch Nebentätigkeiten während der Semesterferien bei einem Hersteller von Mobilfunkzubehör hat er sein praktisches Wissen vertieft und weitreichende Kenntnisse im Marketing erlangt. Das im Rahmen seines Studiums vorgesehene Praxissemester leistet er wieder in einem Papiergroßhandelshaus, um das vorhandene Branchenwissen zu vertiefen und Erfahrungen in der Unternehmensführung zu sammeln.

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

Abbildung 1: Logo der TFH Wildau (Quelle: TFH Wildau)

[...]

Ende der Leseprobe aus 16 Seiten

Details

Titel
Geschäftskonzept "Studentisches Servicecenter SSC"
Hochschule
Technische Hochschule Wildau, ehem. Technische Fachhochschule Wildau
Veranstaltung
Unternehmensgründung
Note
1,3
Autor
Jahr
2005
Seiten
16
Katalognummer
V90857
ISBN (eBook)
9783640125050
Dateigröße
960 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Geschäftskonzept, Studentisches, Servicecenter, Unternehmensgründung
Arbeit zitieren
Mathias Thiele (Autor), 2005, Geschäftskonzept "Studentisches Servicecenter SSC", München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/90857

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Geschäftskonzept "Studentisches Servicecenter SSC"



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden