Gottfried Benn im Kontext der avantgardistischen Literatur des frühen 20.Jahrhundert


Zusammenfassung, 2020

4 Seiten, Note: 2,0


Leseprobe

Thesenpapier - Gottfried Benn. Ein Arzt und Dichter im Kontext der avantgardistischen Literatur des frühen 20. Jahrhundert Im Rahmen des Proseminars - Konservative Avantgarde? Literatur, Kultur und Politik im frühen 20. Jahrhundert SoSe2020 Verfasst von: Philipp Mathes!

Gottfried Benn ist dem heutigen Publikum vor allem durch seine lyrischen Stücke bekannt. Der oft martialische Ausdruck in seinen Gedichten und die vermittelte Kalte und Distanz des Autors zu den oftmals leblosen Figuren erhitzt seither die Gemüter der Leser. Anhand seines Werkes lassen sich unterschiedliche literarische Entwicklungsstufen nachzeichnen, die im Rahmen des Avantgarde-Diskurses auch interdisziplinar verhandelt und eingeordnet werden können. Einfluss auf Benns Werk hatte vor allem seine Tatigkeit als Arzt, die ihm reichlich Vorlagen, Fallbeispiele und Inspiration für seine Schriften lieferte. Hierin liegt gewissermaBen auch die Grundlage seiner Autorschaft und seines literarischen Schaffens. Der markante und bildhafte Stil seines Gesamtwerks lasst Benn für auBenstehende, zeitgenössische Beobachter als Akteur der Avantgarde erscheinen.!

1. Begriff und Phanomen Avantgarde

Zu Beginn möchte ich den Begriff 'Avantgarde' umreiBen und als Überbegriff für eine Vielzahl von Unterströmungen in den Kontext des Seminarthemas setzten. Dabei gehe ich auf die generellen literarischen Ausdrucksformen der Avantgarde im Europa des frühen 20. Jahrhundert ein. Die Einbeziehung kultureller sowie sozialpolitisch- gesellschaftlicher Ereignisse steht dabei im Fokus. Im Rahmen dieser Einleitung kann Walter Fahnders Essay ''Avantgarde - Begriff und Phanomen''1 als Richtschnur dienen und die Grenzbereiche des Begriffes abstecken. Fahnders nahert sich der Avantgarde als einem Phanomen der Moderne an. Dabei steht auch die Frage nach einer konkreten Definition im Raum. Benn selbst rechnete sich der Bewegung des Expressionismus zu, als -ismus auch eine Unterströmung verkörpernd.

Genau auf dieses Wechselspiel zwischen Strömungen und Bewegungen und deren Verknüpfungspunkte möchte ich eingehen.

2. Verortung Benns innerhalb der Avantgarde

AnschlieBend möchte ich explizit auf die Ideale der Avantgarde eingehen, um diese nachfolgend mit dem Autor Gottfried Benn und seinem Werk in Verbindung zu bringen. Daraus können Schlüsse zu seiner Positionierung innerhalb der Avantgarde gezogen werden. Mit der Arbeit soll somit auch eine Annaherung an die zentrale Frage des Seminars gewagt werden - Agiert die Avantgarde konservativ und verkörpert eine begriffsbezogene Antithese?

Richtet sich die literarische Arbeit Benns an eine zukunftsorientierte, experimentelle und vorwartsdenkende Gesellschaft oder steht im Gegensatz vor allem eine rückwartsgewandte und konservative Haltung im Vordergrund, die heutigen Erwartungen an die Avantgarde explizit entgegenlauft.

3. Politisierung der Avantgarde und die Nahe Benns zum Totalitarismus

AnschlieBend möchte ich mich aus literaturwissenschaftlicher Perspektive mit dem in der Diskussion durchaus prasenten Wechselspiel zwischen Kunst und Politik befassen. Diese sollen anhand beispielhafter Schriften in einem neuen Licht dargestellt werden. Dabei soll vor allem auf die Politisierung der Avantgarde eingegangen werden. Benn pflegte regen Umgang mit Vertretern des Futurismus, zu nennen ware hier etwa Marinetti2, ein mit dem italienischen Totalitarismus sympathisierender Avantgardist. Dieser gelangte vor allem durch seine Manifeste zu groBer Bekanntheit. Seine Tatigkeit als Dichter wollte Benn auch in Zeiten des Nationalsozialismus fortführen.3 Mit Blick auf das Seminarthema und die politische Komponente möchte ich auf Gottfried Benns Beziehung und sein Verhaltnis zum Nationalsozialismus eingehen, um die Auswirkungen auf die Avantgarde-Literatur aufzuzeigen. Vordergründig steht die Frage im Raum, mit welcher Anspruchshaltung und Intention Benn dem totalitaren Regime zumindest temporar unterlag und sich damit deutlich von vielen schriftstellerischen Kollegen im Exil absetzte und unterschied. Hinterfragen kann man auch, wie er seine politische Gesinnung und die Tatigkeit als Arzt unter Einbezug moralischer Grundsatze erklart und sich um Rechtfertigung bemüht.

4. Die Rönne-Novellen als expressionistischer Ausdrucksbeweis

Eingehen möchte ich in der Seminararbeit auch auf den Rönne-Komplex, eine variierende, kleine Sammlung von Novellen, anhand derer Benns Einfluss und Rolle im Rahmen der Avantgarde des frühen 20. Jahrhunderts sichtbar gemacht werden kann. In der Seminararbeit werde ich mich im Hinblick auf die Rönne-Novellen hauptsachlich auf die Ausgabe nach der ersten Sammelausgabe in Kurt Wolffs Publikationsreihe ,,Der jüngste Tag''4 beziehen. Mit Blick auf die Entwicklung der Rönne-Novellen und lyrischer Stücke möchte ich typische Motive und Einflüsse der Avantgarde in Benns Werken identifizieren und einem Vergleich mit den Grundsatzen der Bewegung unterziehen.

5. Benns Verhaltnis zum Asthetizismus und seine Futurismus-Rezeption

Eckel eröffnet eine europaische Perspektive mit Bezugnahme auf den Futurismus und Asthetizismus, zwei beispielhaften avantgardistischen Auspragungen des 20. Jahrhunderts. Den Blick richtet er dabei auf die Verbindungen zu totalitaristischen Regimen und lasst Benn als aktiven Protagonist in der Grauzone von autonomem literarischen Schaffen und tendenziell rechter politischer Partizipation erscheinen. Hier nimmt Benn die Rolle zwischen Marinetti (Futurismus) und George (elitarer Asthetizismus) ein und fungiert als Kommunikator der 'Union nationaler Schriftsteller', deren genaue Funktion ich ihm Rahmen der Arbeit auch ergründen möchte.5 Uns heute bekannte Grundsatze der Avantgarde werden vor allem von Marinetti durch die Verherrlichung von Krieg und Gewalt reprasentiert. Dahingehend möchte ich den Einfluss des Militarischen auf Benns Schaffen erkunden. Dabei kann erneut Gewicht auf Benns professionellen Hintergrund als Mediziner und Psychiater gelegt werden. Ebenso erkenntnisreich erscheint ein anzuführender Vergleich von Benns Lyrik und Prosa mit Marinettis Manifesten, um mögliche Gemeinsamkeiten und Unterschiede festmachen zu können.

6. Résumé

Auf Grundlage dessen möchte ich im Rahmen der Arbeit überprüfen, welche Rolle der Arzt und Dichter Gottfried Benn aus literaturwissenschaftlicher Sicht innerhalb des weit aufgespannten Netzes der 'Avantgarde' eingenommen hat. AuBerdem soll die Arbeit darstellen, wie politische und zeitgeschichtlich-kulturelle Entwicklungen sein Werk im frühen 20. Jahrhundert gepragt haben. Hieraus können Erkenntnisse für die zeitgenössische Avantgarde-Rezeption gewonnen werden. Dies geschieht zum einen anhand der Rönne-Novellen als Verweis auf sein prosaisches Schaffen und andererseits öffentlichkeitswirksamen Reden und Essays. Erganzend beleuchtet die Rezeption Einflüsse des Totalitarismus und Nationalsozialismus. Benns eigene Gedanken zu seiner zwiespaltigen Arzt/Dichter-Persönlichkeit beinhalten zugleich auch eine Reflexion der Rönne-Novellen6. Ein 1933 erschienener Essay zum Expressionismus7 umreiBt die Strömung, mit der Benn vornehmlich assoziiert wird. Seine Rede auf Marinetti von 1934 umkreist dagegen den Themenkomplex des in Italien vorherrschenden Futurismus.

Die zeitgeschichtlichen Dokumente finden innerhalb des wissenschaftlichen Totalitarismus-Diskurses ihre primare Verwendung.8

Eine Anwendung literaturtheoretischer Instrumente und Methoden auf Grundlage gesellschaftspolitisch-sozialwissenschaftlicher Ansatze soll die Argumentation erganzen.9 Hier soll der Schwerpunkt vor allem auf dem Aspekt des New Historicism liegen. !

Ebenfalls kann unter dem Gesichtspunkt des 'cluster of contiguous histories' die narrative Struktur des Oeuvres von Benn hinterfragt werden.10 So soll im Sinne der Neueren Deutschen Literatur eine Brücke zwischen Kultur- und Mediengeschichte geschlagen werden.

[...]


1 Becker, Sabina ; Kiesel, Helmuth (Hg.): Fahnders, Walter: Avantgarde - Begriff und Phanomen in: Literarische Moderne. Begriff und Phanomen, 2007, S. 277-291.

2 Hillebrand, Bruno (Hg.); 'GruB an Marinetti' - Marz 1934, in: Gottfried Benn: Gesammelte Werke in der Fassung der Erstdrucke. Bd. 3

3 Essays und Reden, Frankfurt a. M. 1989, S. 492f.

4 Wolff, Kurt (Hg.): Benn, Gottfried: Gehirne. Novellen, in: Der jüngste Tag, Bd. 35, Leipzig, Oktober 1916

5 Vgl. Eckel, Winfried : ,,Die totalitaristische Versuchung der Literatur in Asthetizismus und Avantgarde", in: Comparatio. Zeitschrift für Vergleichende Literaturwissenschaft 2011, S. 316-336

6 Draesner, Ulrike (Hg.) ; Benn, Gottfried : Rönne, in: Doppelleben. Zwei Selbstdarstellungen, Stuttgart, 2011, S. 47-56

7 Wellershoff, Dieter (Hg.) : Benn, Gottfried : Expressionismus, in: Essays. Reden. Vortrage, Wiesbaden, 1959, S. 240 - 256.

8 Wellershoff, Dieter (Hg.) : Benn, Gottfried : Rede auf Marinetti, in: Essays. Reden. Vortrage, Wiesbaden, 1959, S. 478 - 481.

9 Nünning, Ansgar ; Nünning, Vera (Hg.) :Methoden sozialgeschichtlicher und gesellschaftstheoretischer Ansatze, in: Methoden der literatur- und kulturwissenschaftlichen Textanalyse, Stuttgart, 2010, S. 201-225.

10 Nünning, Ansgar ; Nünning, Vera (Hg.) : Von der strukturalistischen Narratologie zur 'postklassischen' Erzahltheorie : EIn Überblick über neue Ansatze und Entwicklungstendenzen, in : Neue Ansatze in der Erzahltheorie, Trier, 2002, S. 1-33.

Ende der Leseprobe aus 4 Seiten

Details

Titel
Gottfried Benn im Kontext der avantgardistischen Literatur des frühen 20.Jahrhundert
Hochschule
Universität zu Köln
Note
2,0
Autor
Jahr
2020
Seiten
4
Katalognummer
V910191
ISBN (eBook)
9783346242921
Sprache
Deutsch
Schlagworte
gottfried, benn, kontext, literatur, jahrhundert
Arbeit zitieren
Philipp Mathes (Autor), 2020, Gottfried Benn im Kontext der avantgardistischen Literatur des frühen 20.Jahrhundert, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/910191

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Gottfried Benn im Kontext der avantgardistischen Literatur des frühen 20.Jahrhundert



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden