Autismus-Spektrum-Störung im Kindesalter. Frühförderung von Kommunikation und Sprache bei minimal verbalen Kindern


Bachelorarbeit, 2019

51 Seiten, Note: 2,0


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

1. Einleitu

2. Definitionen und Klassifikatio
2.1. Die autistische Störung als tiefgreifende Entwicklungsstörung
2.2. Historische Betrachtung der Autismusforschung
2.3. Frühkindlicher Autismus
2.4. Atypischer Autismus
2.5. Epidemiologie

3. Auffälligkeiten im Sprachverständnis und Sprachgebrauc
3.1. Sprache und Kommunikation
3.2. Spezifische Sprachentwicklungsstörung
3.3. Sprachdiagnostik bei Kindern mit ASS
3.4. Sprachliche Besonderheiten der Störung
3.4.1. Phoneme
3.4.2. Echolalie
3.4.3. Prosodie
3.4.4. Pragmatik
3.4.5. Mutismus

4 Ansätze zur sprachlichen Förderun
4.1. Früherkennung und Frühförderung
4.2. Individuelle Sprachtherapien
4.3. Der TEACCH-Ansatz
4.4. Aufmerksamkeits-Interaktions-Therapie (AIT)
4.5. Förderprogramme

5. Fazi

6 Literaturverzeichni

Ende der Leseprobe aus 51 Seiten

Details

Titel
Autismus-Spektrum-Störung im Kindesalter. Frühförderung von Kommunikation und Sprache bei minimal verbalen Kindern
Hochschule
Philipps-Universität Marburg
Note
2,0
Autor
Jahr
2019
Seiten
51
Katalognummer
V921476
ISBN (eBook)
9783346247957
ISBN (Buch)
9783346247964
Sprache
Deutsch
Schlagworte
autismus-spektrum-störung, kindesalter, frühförderung, kommunikation, sprache, kindern
Arbeit zitieren
Katja Trapp (Autor:in), 2019, Autismus-Spektrum-Störung im Kindesalter. Frühförderung von Kommunikation und Sprache bei minimal verbalen Kindern, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/921476

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Autismus-Spektrum-Störung im Kindesalter. Frühförderung von Kommunikation und Sprache bei minimal verbalen Kindern



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden