Das korrekte Ausfüllen eines Überweisungsträgers (Unterweisung Bürokaufmann / -kauffrau)


Unterweisung / Unterweisungsentwurf, 2008

8 Seiten, Note: 1,3


Leseprobe

Inhalt

1 Ausgangslage
1.1. Ausbildungszeitpunkt
1.2. Alter/ Geschlecht
1.3. Schulische Vorbildung
1.4. Ausbildungsberuf
1.5. Vorkenntnisse
1.6. Ausbildungsmittel und zeitlicher Rahmen
1.7. Didaktische Analyse

2 Unterweisung durch „4- Stufen- Methode“
2.1. Stufe 1 Motivation und Vorbereitung
2.2. Stufe 2 Vormachen und Erklären
2.3. Stufe 3 Nachmachen und Erklären lassen
2.4. Stufe 4 Üben und Erfolgskontrolle

3 Anhang
3.1. Vorgaben Beispiel 1
3.2. Vorgaben weitere Beispiele

1 Ausgangslage

1.1. Ausbildungszeitpunkt

Der Auszubildende befindet sich im 3 Monat des ersten Ausbildungsjahres

1.2. Alter/ Geschlecht

17 Jahre/ männlich

1.3. Schulische Vorbildung

Mittlere Reife

1.4. Ausbildungsberuf

Bürokaufmann

1.5. Vorkenntnisse

Im Bereich: Statistik, Kaufmännische Steuerung und Kontrolle, Lagerhaltung, Textverarbeitung

1.6. Ausbildungsmittel und zeitlicher Rahmen

Für die Unterweisung des Auszubildenden liegen Kugelschreiber, Bleistift, ein Schreibblock und ein Radiergummi bereit. Es wurden 2 Übungsbeispiele vorbereitet, das erste Muster wird zum Vorbereiten verwendet. Im 2. Schritt soll der Auszubildende einen Überweisungsträger selbständig und fehlerfrei anhand der gegebenen Daten ausfüllen.

Es sind 20 Minuten für die Unterweisung geplant.

1.7. Didaktische Analyse

Leitziel: Der Auszubildende soll die Gesellenprüfung als Bürokaufmann erfolgreich bestehen.

Richtziel: Der Auszubildende soll nach Nr. 8.1. der Ausbildungsverordnung einen Auftrags- und Rechnungsbearbeitung selbstständig ausführen können.(Arbeitsweisen in der Buchführung näher bringen)

Grobziel: Der Auszubildende soll der Umgang mit Überweisungen näher gebracht werden (er soll selbständig einen Überweisungsträger ausfüllen können, Rechnung kontieren)

Feinlernziel: Der Auszubildende soll in der Lage sein, innerhalb von 10 Minuten, mit den zur Verfügung gestellten Daten einen Überweisungsträger korrekt auszufüllen

Kognitive Lernziele: Auszubildender kann beschreiben wie ein Überweisungsträger ausgefüllt werden muss

Psychomotorische Lernziele: Auszubildender kann einen Überweisungsträger selbständig ausfüllen

Affektive Lernziele: Auszubildender kann beurteilen ob die Qualitätsanforderungen eingehalten werden und ob Fehler aufgetreten sind

2. Unterweisung durch die 4 Stufen Methode

Durch das Nachmachen sollen Handlungsmuster erworben und Fertigkeiten in Verbindung mit Kenntniserwerb vermittelt werden.

Stufe 1: Vorbereiten und Motivieren

Stufe 2: Vormachen und Erklären

Stufe 3: Nachmachen und Erklären lassen

Stufe 4: Üben und Erfolgskontrolle

2.1 Stufe 1: Vorbereiten und Motivieren (3 min)

In der Vorbereitungs- und Motivationsphase ist das Hauptanliegen die Schaffung einer angenehmen Arbeitsatmosphäre. Der Auszubildende soll seine Anspannung verlieren und Vertrauen zum Ausbilder aufbauen.

Der Ausbilder bereitet die benötigten Arbeitsmittel vor, um einen reibungslosen Ablauf der Lehrunterweisung zu gewährleisten.

Zu Beginn dieser Phase stellen sich Ausbilder und Auszubildender gegenseitig vor und klären die Anrede. Im Folgenden wird die Aufgabenstellung bekannt gegeben und auf dem Arbeitsablauf hingewiesen. Der Ausbilder stellt Verbindung zur bisherigen Ausbildung her, verweist auf die Berufsschule und prüft, ob noch offene Fragen zu bereits behandelte Themen bestehen. Danach leitet er zum Thema über und stellt die Wichtigkeit im betrieblichen Ablauf heraus. Dadurch soll der Auszubildende motiviert und die Lernbereitschaft gefördert werden. Der Ausbilder gibt das Lernziel bekannt und wirkt so richtungsweisend auf den Auszubildenden ein.

- Vorbereitung Arbeitsmaterialien

- Overheadprojektor
- Überweisungsträger
- Kugelschreiber / Folienstift
- Folien

- Vorstellung

- Begrüßung
- Anrede

- Ausgangsbasis

- Bisherige Ausbildung
- Berufsschule

- Themenbenennung

- „Ausfüllen Überweisungsträger“
- Relevanz

- Lernziel

- Korrektes Ausfüllen des Überweisungsträger

- Motivation

- Interesse Wecken
- Privater Bereich

[...]

Ende der Leseprobe aus 8 Seiten

Details

Titel
Das korrekte Ausfüllen eines Überweisungsträgers (Unterweisung Bürokaufmann / -kauffrau)
Veranstaltung
Ausbildereignungsprüfung
Note
1,3
Autor
Jahr
2008
Seiten
8
Katalognummer
V92797
ISBN (eBook)
9783640104529
Dateigröße
526 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Ausfüllen, Bürokaufmann, Ausbildereignungsprüfung
Arbeit zitieren
Sven Sczygiel (Autor), 2008, Das korrekte Ausfüllen eines Überweisungsträgers (Unterweisung Bürokaufmann / -kauffrau), München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/92797

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Das korrekte Ausfüllen eines Überweisungsträgers (Unterweisung Bürokaufmann / -kauffrau)



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden