Gottfried Kellers "Die Jungfrau als Ritter" und das Marienmirakel "Maria im Turnier" im Vergleich. Wie werden die Bekehrungssituationen gestaltet?


Hausarbeit, 2019

14 Seiten, Note: 2,0

Anonym


Inhaltsangabe oder Einleitung

Wie werden die Bekehrungssituationen in Gottfried Kellers Text "Die Jungfrau als Ritter" und in dem Marienmirakel "Maria als Ritter" aus dem Passional gestaltet? Dies soll im Folgenden herausgearbeitet und gegenübergestellt werden.

Die Verszählung aus dem Passional ‚Maria im Turnier‘ erzählt von einem Ritter, der auf dem Weg zu einem Turnier in eine Kirche einkehrt. Auf eine Messe folgt die nächste Messe, aus Höflichkeit traut sich der Ritter nicht diese zu unterbrechen. So geschieht es, dass der Ritter das Turnier verpasst. Als er schließlich aus der Kirche tritt, trifft er andere Ritter, die ihm zu seinem gewonnenen Turnier beglückwünschen.

Gottfried Keller hat in seiner ähnlichen Legende "Die Jungfrau als Ritter"ein Turnier entstehen lassen, dessen Sieger nicht nur Ruhm, sondern auch die schöne Bertrade als Frau kriegen soll. Der Ritter Zendelwald wird vom Kaiser zu der Burgherrin Bertrade gesandt, um ihr die Nachricht zu übermitteln, dass ein Turnier veranstaltet werden soll, um einen würdigen Ehemann für sie zu finden. Er verliebt sich aber in sie und beschließt, auch an dem Turnier teilzunehmen. Auf dem Weg zum Turnier übermannt ihn die Angst und er sucht Zuflucht in einer Kirche. Während auch hier, wie bei Maria im Turnier, mehrere Messen abgehalten werden, schläft Zendelwald jedoch ein. Die Jungfrau Maria steigt vom Altar nieder und nimmt die Gestalt des Ritters an und gewinnt das Turnier. Aus Frust, das Turnier verpasst zu haben und seine Chance auf die eventuelle Zukunft mit Bertrade reitet Zendelwald, nachdem er aufwacht, zum Turnier, um noch einmal Bertrade zu sehen. Bis zur Ankunft des wahren Zendelwalds zeigt sich Maria nicht nur als tapferer Turnierkämpfer, sondern auch als zärtlicher, wortgewandter Verehrer.

Details

Titel
Gottfried Kellers "Die Jungfrau als Ritter" und das Marienmirakel "Maria im Turnier" im Vergleich. Wie werden die Bekehrungssituationen gestaltet?
Hochschule
Christian-Albrechts-Universität Kiel  (Ältere Deutsche Literatue)
Note
2,0
Jahr
2019
Seiten
14
Katalognummer
V936704
ISBN (eBook)
9783346277220
ISBN (Buch)
9783346277237
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Gottfried Keller, Maria im Turnier, Die Jungfrau als Ritter, Bekehrungssituationen, Ältere Deutsche Literatur, Religiöse Kleinepik des 13. Jahhrhunderts, Hausarbeit
Arbeit zitieren
Anonym, 2019, Gottfried Kellers "Die Jungfrau als Ritter" und das Marienmirakel "Maria im Turnier" im Vergleich. Wie werden die Bekehrungssituationen gestaltet?, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/936704

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Gottfried Kellers "Die Jungfrau als Ritter" und das Marienmirakel "Maria im Turnier" im Vergleich. Wie werden die Bekehrungssituationen gestaltet?



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden