Die Stellung der Frau in der kretischen Gesellschaft der Archaik und Klassik nach der Großen Gesetzesinschrift von Gortyn


Hausarbeit (Hauptseminar), 2018

28 Seiten, Note: 1,0


Inhaltsangabe oder Einleitung

Diese Arbeit soll der Frage nachgehen, ob und inwiefern kretische Frauen eine übergeordnete Stellung in den patriarchalisch strukturierten Gesellschaften der kretischen "poleis" einnahmen. Dazu soll herausgearbeitet werden, welche rechtlichen Merkmale aus einer bekannten Gesetzesquelle, dem Recht von Gortyn, zur soziopolitischen Stellung von Frauen auf Kreta führten.

Es wird aufgezeigt, welche Rollen Frauen durch den Gesetzgeber zugeschrieben wurden und wie weibliche Bürger zur Gesellschaftsstruktur im vorgegebenen rechtlichen Rahmen beitrugen. Des Weiteren besteht ein Anliegen darin, eine etwaige Autonomie respektive emanzipatorische Tendenzen darzustellen.

Griechenland bestand in der Antike aus einer Vielzahl einzelner Stadtstaaten, genannt "poleis". Diese stellten eigenständige Gemeinwesen unterschiedlicher Größe und Bevölkerung dar, die eine eigene politische Ordnung, Kulte, Feste, Münzen und Gesetze hatten. Die Insel Kreta ist in den Altertumswissenschaften insbesondere für die minoische Palastkultur und dessen Untergang bekannt. Dennoch sind die Gesellschaften der kretischen "poleis" ein wichtiger Indikator für Fragen, die die soziopolitischen Organisationen ebendieser betreffen, was durch zahlreiche Inschriften von Gesetzestexten gestützt wird. Die formelle und juristische Organisation auf Kreta wird insbesondere durch die Große Gesetzesinschrift von Gortyn erfahrbar. Das Recht von Gortyn brachte eine erkennbare Entwicklung hervor, die immanent einen neuen Rechtszustand förderte: die freie Willensentscheidung.

Details

Titel
Die Stellung der Frau in der kretischen Gesellschaft der Archaik und Klassik nach der Großen Gesetzesinschrift von Gortyn
Hochschule
Universität Bielefeld  (Fakultät für Geschichtswissenschaften, Philosophie und Theologie)
Note
1,0
Autor
Jahr
2018
Seiten
28
Katalognummer
V944007
ISBN (eBook)
9783346277756
ISBN (Buch)
9783346277763
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Antike, Griechenland, Kreta, Archaik, Klassik, Gortyn, Frau, Gesellschaft
Arbeit zitieren
Tobias Fröbel (Autor), 2018, Die Stellung der Frau in der kretischen Gesellschaft der Archaik und Klassik nach der Großen Gesetzesinschrift von Gortyn, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/944007

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Die Stellung der Frau in der kretischen Gesellschaft der Archaik und Klassik nach der Großen Gesetzesinschrift von Gortyn



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden