Gewalt in der familiären Erziehung

Eine empirische Analyse der Eltern-Kind Gewalt


Bachelorarbeit, 2019

34 Seiten, Note: 1,0

Anonym


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

I. Einleitung
A. Gewalt in der Familie – ein historischer Überblick

II. Theoretische Grundlagen
A. Formen und Folgen erzieherischer Gewalt in der Familie
1. Welche Ausprägungsformen existieren?
2. Wie wird mit erlebter Gewalt umgegangen?
3. Welche Folgen ergeben sich aus solchen Gewaltanwendungen?
B. Theoretische Erklärungsansätze
1. Brand F. Steele & Carl B. Pollocks personenzentrierter Ansatz
2. Davig G. Gils soziostruktureller Ansatz
3. Richard J. Gelles integrativer Ansatz

III. Empirische Befunde
A. Entwicklung der tatsächlichen (physischen) Gewalt
1. Vorstellung der Studie Peter Wetzels (1997)
2. Vorstellung der Studie KFN – Schülerbefragung (1998)
3. Vorstellung der Studie Dirk Baiers’ et al. (2009)
B. Entwicklung der Einstellung zu Eltern-Kind-Gewalt
1. Vorstellung der Studie von Kai D. Bussmann (1996 & 2001)
2. Vorstellung der Studie von Plener et al. (2016)

IV. Prävention & Intervention
A. Prävention
1. Jugendhilfe im Kontext Prävention
2. Erziehungsberatungsstellen
B. Intervention
1. Jugendhilfe im Kontext Intervention

V. Zusammenfassung & Fazit
A. Ausblick

VI. Literaturverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 34 Seiten

Details

Titel
Gewalt in der familiären Erziehung
Untertitel
Eine empirische Analyse der Eltern-Kind Gewalt
Hochschule
Eberhard-Karls-Universität Tübingen  (Institut für Kriminologie)
Note
1,0
Jahr
2019
Seiten
34
Katalognummer
V950861
ISBN (eBook)
9783346291189
ISBN (Buch)
9783346291196
Sprache
Deutsch
Anmerkungen
Es handelt sich um eine Abschlussarbeit im Schwerpunktbereich "Kriminologie", die ich im Rahmen meines 2-Fach Bachelors (Soziologie/Jura) zur Erlangung des akademischen Titels "Bachelor of Law" geleistet habe. Diese Ausarbeitung ist die am besten bewertete Arbeit im gesamtem Seminar.
Schlagworte
Jura, Strafrecht, Kriminologie, Gewalt, Eltern-Kind, Soziologie, Erziehungswissenschaften, Jugendliche, Familie, physisch, Erziehung, Entwicklung, Intervention, Prävention, Jugendhilfe, Beratung, Einstellung, Werte, Bussmann, KFN, Baier, Theorie, Empirie, Gil, Gelles, Steele, Pollock, Folgen, Ursachen
Arbeit zitieren
Anonym, 2019, Gewalt in der familiären Erziehung, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/950861

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Gewalt in der familiären Erziehung



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden