Grundlagen der allgemeinen Betriebswirtschaftslehre

Ziele eines gemeinnützigen Unternehmens, das ökonomische Prinzip, der entscheidungstheoretische Ansatz, betriebswirtschaftliche Standortfaktoren, die Produkt-Markt-Matrix nach Ansoff und das Wertkettenmodell nach Porter


Einsendeaufgabe, 2020

18 Seiten, Note: 1,3

Anonym


Inhaltsangabe oder Einleitung

Die folgende Einsendeaufgabe ist eine Sonderprüfung aus dem Modul "Allgemeine Betriebswirtschaftslehre" und erläutert folgende Themen:
Illustration der Ziele eines konkreten öffentlichen oder gemeinnützigen Unternehmens und Darstellung der Ressourcen. Erläuterung des Grundgedankens des ökonomischen Prinzips und des entscheidungstheoretischen Ansatzes inklusive der Bedeutung formaler Entscheidungsmodelle. Systematisierung der betriebswirtschaftlichen Standortfaktoren. Erläuterung des Konzepts der Produkt-Markt-Matrix nach Ansoff und des Wertkettenmodells nach Michael Porter.

Details

Titel
Grundlagen der allgemeinen Betriebswirtschaftslehre
Untertitel
Ziele eines gemeinnützigen Unternehmens, das ökonomische Prinzip, der entscheidungstheoretische Ansatz, betriebswirtschaftliche Standortfaktoren, die Produkt-Markt-Matrix nach Ansoff und das Wertkettenmodell nach Porter
Hochschule
SRH Fernhochschule  (SRH Riedlingen)
Note
1,3
Jahr
2020
Seiten
18
Katalognummer
V974666
ISBN (eBook)
9783346324825
ISBN (Buch)
9783346324832
Sprache
Deutsch
Schlagworte
grundlagen, betriebswirtschaftslehre, ziele, unternehmens, prinzip, ansatz, standortfaktoren, produkt-markt-matrix, ansoff, wertkettenmodell, porter
Arbeit zitieren
Anonym, 2020, Grundlagen der allgemeinen Betriebswirtschaftslehre, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/974666

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Grundlagen der allgemeinen Betriebswirtschaftslehre



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden