Digitale Medien im Sozialisationsprozess. Chancen und Risiken durch medialen Einfluss


Hausarbeit, 2019

24 Seiten, Note: 1,0


Leseprobe


Inhalt

1. Einleitung

2. Was ist Sozialisation?

3. Mediensozialisation
3.1. Rolle der digitalen Medien in den Lebenswelten
3.2. Sozialisation und Persönlichkeitsentwicklung in den digitalen Medien
3.3. Basistheorien der Mediensozialisation
3.4. Veranschaulichung

4. Chancen und Risiken der Sozialisation über digitale Medien
4.1. Schlussfolgerung
4.2. Medienkompetenzen
4.3. Ausblick

5. Fazit

6. Literaturverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 24 Seiten

Details

Titel
Digitale Medien im Sozialisationsprozess. Chancen und Risiken durch medialen Einfluss
Hochschule
Georg-August-Universität Göttingen  (Institut für Erziehungswissenschaft)
Veranstaltung
Sozialisation: aktuelle Fragen, Diskurse, Befunde
Note
1,0
Autor
Jahr
2019
Seiten
24
Katalognummer
V987247
ISBN (eBook)
9783346344250
ISBN (Buch)
9783346344267
Sprache
Deutsch
Schlagworte
digitale, medien, sozialisationsprozess, chancen, risiken, einfluss
Arbeit zitieren
Patrick Winnewisser (Autor:in), 2019, Digitale Medien im Sozialisationsprozess. Chancen und Risiken durch medialen Einfluss, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/987247

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Digitale Medien im Sozialisationsprozess. Chancen und Risiken durch medialen Einfluss



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden