Das Leitbild des gerechten Friedens vor dem Hintergrund letaler autonomer Waffensysteme


Essay, 2020

12 Seiten, Note: 1,7


Leseprobe


Inhalt

1. Hinführung: Die Zukunft als Dystopie?

2. Friedensgefährdungen durch LAWs
2.1. Terminologische Grenzbestimmungen
2.2. LAWs als völkerrechtliche, sozialethische und politische Herausforderung

3. Von der Notwendigkeit einer Aktualisierung des Leitbildes
3.1. Anfragen an das Leitbild vom gerechten Frieden
3.2. Zur Verwässerung völkerrechtlicher Normen
3.3. Zur Rolle der kritischen Öffentlichkeit

4. Literaturverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 12 Seiten

Details

Titel
Das Leitbild des gerechten Friedens vor dem Hintergrund letaler autonomer Waffensysteme
Hochschule
Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg  (Institut für Systematische Theologie Lehrstuhl für Systematische Theologie II (Ethik))
Veranstaltung
HS: Friedensethik
Note
1,7
Autor
Jahr
2020
Seiten
12
Katalognummer
V1011167
ISBN (eBook)
9783346401489
ISBN (Buch)
9783346401496
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Letale Autonome Waffensysteme, LAWS, Friedensgefährdungen, gerechter Friede, Völkerrecht, Digitalisierung, Kampfdrohnen, Digitale Kriegsführung, Autonomisierung der Kriegsführung, Künstliche Intelligenz, Privatisierung, Ökonomisierung und Monopolisierung, Kriegsroboter, human in the loop, human on the loop, human out the loop, Enthumanisierung moderner Kriegsführung, Roboterethik, Unterscheidungsgebot, Verhältnismäßigkeitsprinzip und Vorsorgeprinzip, Neue Kriege
Arbeit zitieren
Svenja Hahn (Autor:in), 2020, Das Leitbild des gerechten Friedens vor dem Hintergrund letaler autonomer Waffensysteme, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/1011167

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Das Leitbild des gerechten Friedens vor dem Hintergrund letaler autonomer Waffensysteme



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden