Ist Nicaragua eine defekte Demokratie?


Hausarbeit (Hauptseminar), 2018

29 Seiten, Note: 1,3


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

1. Einleitung

2. Die defekte Demokratie nach Wolfgang Merkel
2.1 Defekt im Wahlregime und im Teilregime der politischen Teilhaberechte: Die exklusive Demokratie
2.2 Defekt in den bürgerlichen Freiheitsrechten: Die illiberale Demokratie
2.3 Defekt in der horizontalen Gewaltenkontrolle: Die delegative Demokratie
2.4 Defekt im Teilregime der effektiven Regierungsgewalt: die Enklavendemokratie

3. Die historische Entwicklung der Demokratie in Nicaragua

4. Nicaragua: Eine defekte Demokratie?
4.1 Elemente der exklusiven Demokratie in Nicaragua
4.2 Elemente der illiberalen Demokratie in Nicaragua
4.3 Elemente der delegativen Demokratie in Nicaragua
4.4 Elemente der Enklavendemokratie in Nicaragua

5. Fazit

Literaturverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 29 Seiten

Details

Titel
Ist Nicaragua eine defekte Demokratie?
Hochschule
Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
Note
1,3
Autor
Jahr
2018
Seiten
29
Katalognummer
V1012783
ISBN (eBook)
9783346407269
ISBN (Buch)
9783346407276
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Nicaragua, defekte Demokratie, Fallstudie, Internationale Politik
Arbeit zitieren
Ann-Kathrin Falke (Autor:in), 2018, Ist Nicaragua eine defekte Demokratie?, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/1012783

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Ist Nicaragua eine defekte Demokratie?



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden