Der Einsatz von Liedern im Geschichtsunterricht


Hausarbeit, 2020

15 Seiten, Note: 1,7

Anonym


Inhaltsangabe oder Einleitung

In dieser Hausarbeit geht es um die Legitimation und den Einsatz von Liedern im Geschichtsunterricht.
Es werden Beispiele gebracht, wie ein Lied am besten einzusetzen ist.

Jedes Medium hat einen Bezug zur Vergangenheit, da es zu einem bestimmten Zeitpunkt entstanden und in die Gegenwart überliefert ist. Somit kann jedes Medium zum Medium historischen Lernens werden. Dies geschieht, wenn mit seiner Hilfe eine Entwicklung dargestellt oder als Zeichen seiner Zeit betrachtet wird.

Ein Problem, warum Lehrer Medien im Unterricht wenig einsetzen, könnte sein, dass Bearbeitung, Untersuchung und Bewertung nicht einfach sind. Das muss gelernt und eingeübt werden. Problem ist, das dies meist nicht dezidiert getan wird und die Schüler durch andauernde Analysen von Medien genervt sind. Deshalb soll diese Arbeit einen kleinen Überblick geben, wie man das Medium Lied im Unterricht einsetzen kann, und worauf man dabei achten sollte.

Details

Titel
Der Einsatz von Liedern im Geschichtsunterricht
Hochschule
Westfälische Wilhelms-Universität Münster  (Geschichtsdidaktik)
Veranstaltung
Geschichtsdidaktik
Note
1,7
Jahr
2020
Seiten
15
Katalognummer
V1025649
ISBN (eBook)
9783346426253
ISBN (Buch)
9783346426260
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Didaktik, Geschichte, Geschichtsdidaktik, Lieder, Unterricht, Geschichtslieder
Arbeit zitieren
Anonym, 2020, Der Einsatz von Liedern im Geschichtsunterricht, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/1025649

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Der Einsatz von Liedern im Geschichtsunterricht



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden