Analyse des Klimaschutzprogramms 2030 der BRD auf seine Anreizstrukturen und ihrer Wirksamkeit nach der Logik des kollektiven Handelns von Mancur Olson. Können die Klimaziele zum Erhalt der Erdatmosphäre erreicht werden?


Hausarbeit, 2020

36 Seiten, Note: 1,7


Leseprobe


Inhalt

1. Einleitung

2. Die Erdatmosphäre: Das Allmendegut als Deponieraum für CO2

3. Probleme zur Wahrung eines Kollektivgutes nach der Logik des kollektiven Handelns von Mancur Olson (1968)
3.1. Der Zusammenhang zwischen Gruppengröße und der Bereitstellung oder Nicht­ Bereitstellung eines Gutes

4. Überprüfung/Anwendung der Theorie am Beitrag zum Klimaschutz aus Sicht des Bürgers der BRD
4.1. Gruppenzugehörigkeit und Klimabeitragsleistungsbereitschaft der BRD-Bürger
4.2. Olsons Lösung des Sozialdilemmas
4.3 Analyse des Klimaschutzprogramms 2030 nach selektiven Reizen
4.3.1. Analyse einiger im Sektor Verkehr geschaffenen Anreize auf ihre Wirksamkeit
4.3.2. Analyse einiger im Sektor Gebäude geschaffenen Anreize auf ihre Wirksamkeit

5. Probleme zur Durchsetzung von Verträgen und Erreichung der Ziele auf internationaler Ebene
5.1. Wann wird notwendiger Beitrag in der internationalen Staatengemeinschaft geleistet?

6. Ausblick

Literaturverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 36 Seiten

Details

Titel
Analyse des Klimaschutzprogramms 2030 der BRD auf seine Anreizstrukturen und ihrer Wirksamkeit nach der Logik des kollektiven Handelns von Mancur Olson. Können die Klimaziele zum Erhalt der Erdatmosphäre erreicht werden?
Hochschule
Johannes Gutenberg-Universität Mainz  (Politikwissenschaft)
Veranstaltung
Klimapolitik
Note
1,7
Autor
Jahr
2020
Seiten
36
Katalognummer
V1127781
ISBN (eBook)
9783346488947
ISBN (Buch)
9783346488954
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Klimapolitik, Klimaschutzprogramm 2030, Logik des kollektiven Handelns, Beitrag, Wirksamkeit, Anreize, Pariser Abkommen, EU Klimapolitik, Sektoren Gebäude und Verkehr
Arbeit zitieren
Samira Mahi-Moussa (Autor:in), 2020, Analyse des Klimaschutzprogramms 2030 der BRD auf seine Anreizstrukturen und ihrer Wirksamkeit nach der Logik des kollektiven Handelns von Mancur Olson. Können die Klimaziele zum Erhalt der Erdatmosphäre erreicht werden?, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/1127781

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Analyse des Klimaschutzprogramms 2030 der BRD auf seine Anreizstrukturen und ihrer Wirksamkeit nach der Logik des kollektiven Handelns von Mancur Olson. Können die Klimaziele zum Erhalt der Erdatmosphäre erreicht werden?



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden