Unterrichtsstunde: Bewegungserfahrungen auf dem Rollbrett

Klasse 3, Sport


Unterrichtsentwurf, 2007
6 Seiten

Leseprobe

Roland Baum Lüneburg, den 02.01.08

Lehramtsanwärter

Studienseminar Buchholz

Entwurf für eine Unterrichtsstunde im Fach Sport anlässlich eines Unterrichtsbesuches

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

Einordnung in das Kerncurriculum:

Erfahrungs- und Lernfeld:Bewegen auf rollenden und gleitenden Geräten

Erwartete Kompetenzen:

Inhaltsbezogene Kompetenzen:

Mit dem Fahrrad, mit Inlinern, dem Roller oder dem Kickboard die Anforderungen eines differenzierten Geräteparcours sicher bewältigen

Prozessebzogene Kompetenzen:

Bewegungskönnen entwickeln – Erkenntnisse gewinnen

Thema der Unterrichtseinheit:

Bewegungserfahrungen auf dem Rollbrett

Thema der Unterrichtsstunde:

Koordinative Fähigkeiten schulen – Ein Parcours auf dem Rollbrett

Stellung der Stunde in der Unterrichtseinheit:

1. Regeln und Exploration – Fahren in verschiedenen Positionen und Richtungen (1)
2. Übungen mit dem Partner / Bremsen (1)
3. Koordinative Fähigkeiten schulen – Ein Parcours auf dem Rollbrett (1)
4. Rollbrettführerschein (2)
5. Rollbrett Fantastico - Fahrzeuge erfinden (1)

Themenbezogene Zielsetzung:

Stundenziel:Die Schülerinnen und Schüler schulen ihre koordinativen Fähigkeiten im Umgang mit dem Rollbrett.

Teillernziele:

Die Schülerinnen und Schüler

motorisch

TLZ 1: … regen ihr Herz-Kreislaufsystem an und erwärmen ihre Muskulatur, indem sie das Aufwärmspiel „Perderennen“ spielen.

TLZ 2: … schulen ihre koordinativen Fähigkeiten:

- Differenzierungsfähigkeit
- Orientierungsfähigkeit
- Reaktionsfähigkeit
- Gleichgewichtsfähigkeit.

TLZ 3: ... schulen ihre visuelle, vestibuläre und kinästhetische Wahrnehmungsfähigkeit.

sozial-affektiv

TLZ 4 … üben einen kooperativen Umgang mit ihren Partnern.

TLZ 5 ... erleben die Geschwindigkeit sowie Flieh- und Beschleunigungskräfte auf dem Rollbrett als herausfordernde Situation.

kognitiv

TLZ 6 … reaktivieren Kenntnisse über vereinbarte Regeln für den Umgang mit Rollbrettern.

TLZ 7 ... verbalisieren Bewegungserfahrungen und Erkenntnisse zur Bewältigung der Stationen als Hilfen für andere Schülerinnen und Schüler.

Differenzierung:

Die Stationen „Tunnel“, „Straßenbahn“ und „Transport“ bieten unterschiedliche Leistungsanforderungen, die die Schülerinnen und Schüler frei wählen können

[...]

Ende der Leseprobe aus 6 Seiten

Details

Titel
Unterrichtsstunde: Bewegungserfahrungen auf dem Rollbrett
Untertitel
Klasse 3, Sport
Autor
Jahr
2007
Seiten
6
Katalognummer
V128346
ISBN (eBook)
9783640379149
Dateigröße
424 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Unterrichtsstunde, Bewegungserfahrungen, Rollbrett, Klasse, Sport
Arbeit zitieren
Roland Baum (Autor), 2007, Unterrichtsstunde: Bewegungserfahrungen auf dem Rollbrett, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/128346

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Unterrichtsstunde: Bewegungserfahrungen auf dem Rollbrett


Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden