Change Management als Führungsaufgabe


Hausarbeit, 2019

18 Seiten, Note: 2,0


Inhaltsangabe oder Einleitung

Diese Arbeit verfolgt das Ziel, zu definieren, wie wichtig die Führungskräfte und ihr Verhalten im Rahmen von Veränderungsprozessen sind.

Das Change Management (CM) spielt inzwischen eine sehr wichtige Rolle in den Unternehmen. Die Frage, was sich hinter Change Management und seinen Begrifflichkeit verbirgt, soll daher zunächst erläutert werden. Im Anschluss daran werden sowohl
interne als auch externe Auslöser für einen solchen Prozess beschrieben. Im weiteren Verlauf werden zudem mögliche Widerstände, die in diesem Zusammenhang entstehen können, ausgearbeitet. Abschließend werden die Faktoren für ein erfolgreiches CM nach Lewin erläutert. Der Fokus dieses Assignments befasst sich mit der Rolle von Führungskräften innerhalb des CMs. Dabei werden zunächst die Anforderungen an eine Führungskraft in den einzelnen Phasen des Veränderungsprozesses aufgezeigt. Im Folgenden werden zunächst die einzelnen Rollen einer Führungskraft vorgestellt und verdeutlicht, welcher Führungsstill als Erfolgsfaktor genutzt werden sollte.

Details

Titel
Change Management als Führungsaufgabe
Hochschule
AKAD University, ehem. AKAD Fachhochschule Stuttgart
Note
2,0
Autor
Jahr
2019
Seiten
18
Katalognummer
V1323681
ISBN (eBook)
9783346807786
ISBN (Buch)
9783346807793
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Changemanagement, Personalführung, Personal, Change, Führung, Führungsaufgaben, Führungsstile, Management
Arbeit zitieren
Julia Weil (Autor:in), 2019, Change Management als Führungsaufgabe, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/1323681

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Change Management als Führungsaufgabe



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden