Wie stark war der Einfluss der Spanier auf die Sprache und Schrift der Azteken im Zeitraum von 1525 bis 1600?


Hausarbeit, 2023

30 Seiten, Note: 1,7

Anonym


Inhaltsangabe oder Einleitung

In der vorliegenden Hausarbeit soll die Frage geklärt werden, welcher Teil der Azteken Bildung erhielt und auf welche Weise er sein Wissen von Sprache und Schrift nutzte. Eingegangen wird hierbei auf die Frage nach der Selbstbehauptung gegenüber den Konquistadoren, der Überlieferung des Wissens über die eigene Kultur und auf welche Art Sprache und Schrift zur Vorteilsnahme gegenüber der eigenen Gemeinschaft eingesetzt wurden.

In Kapitel 1 wird ein Einblick in die präkolumbische Welt der Azteken gegeben. Nach der Beschreibung des Staates und der Definition des Aztekenreiches sowie des Volkes wird auf den Aufbau der Gesellschaft eingegangen, bevor sich der Sprache, dem Schriftsystem und der Nutzung der Schrift zugewandt wird.

Kapitel 2 widmet sich den Eroberern. Es sollen nicht nur die Ziele der jeweiligen Gruppen (spanische Krone, Konquistadoren und Missionare) in Bezug auf die Bildung der aztekischen Bevölkerung dargelegt, sondern auch deren Beweggründe verdeutlicht werden. Im Anschluss wird der für die Hausarbeit gewählte Zeitabschnitt definiert und dessen Wahl begründet, bevor im anschließenden Kapitel die Fragestellung beantwortet wird.

In drei Unterkapiteln wird auf die Bedeutung von Schrift und Sprache für die Indigenen in Bezug auf die Selbstbehauptung gegenüber den Eroberern, als Mittel der Überlieferung der eigenen Kultur und zuletzt als Mittel zur Vorteilsnahme gegenüber anderen Indigenen eingegangen. Im letzten Kapitel wird ein Fazit der untersuchten Fragestellung gezogen und ein Ausblick auf mögliche weitere Untersuchungen gegeben.

Details

Titel
Wie stark war der Einfluss der Spanier auf die Sprache und Schrift der Azteken im Zeitraum von 1525 bis 1600?
Hochschule
FernUniversität Hagen  (Historisches Institut)
Veranstaltung
Geschichte der Schriftkultur
Note
1,7
Jahr
2023
Seiten
30
Katalognummer
V1430645
ISBN (eBook)
9783346981301
ISBN (Buch)
9783346981318
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Azteken, Spanier, Sprache, Mittelamerika, Kulturwissenschaften, Geschichte
Arbeit zitieren
Anonym, 2023, Wie stark war der Einfluss der Spanier auf die Sprache und Schrift der Azteken im Zeitraum von 1525 bis 1600?, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/1430645

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Wie stark war der Einfluss der Spanier auf die Sprache und Schrift der Azteken im Zeitraum von 1525 bis 1600?



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden