Meine Feuerprobe im Schulpraktikum


Essay, 2010

7 Seiten, Note: 1,3


Inhaltsangabe oder Einleitung


Im Rahmen meines Fachpraktikums in Geschichte war ich vom 22. Februar bis zum 19. März an einer Realschule tätig. In den Klassen in denen ich hospitierte und unterrichtete waren alle Jahrgänge vorhanden und es schien mir so, als käme ich auch mit allen Altersstufen sehr gut zurecht. Die absolvierten Unterrichtsstunden waren von motivierten und neugierigen Schülern geprägt. Da uns ein Mentor zur Seite stand, war es aber so, dass ich schwerpunktmäßig in einer neunten Klasse unterrichtete, deren Klassenlehrer besagter Mentor war. Von Tag zu Tag lernte ich die meisten Schüler(innen) etwas besser kennen und war von der Art wie sie im Unterricht agierten doch angetan. Kurz gesagt, alles schien darauf hinauszulaufen, dass es ein perfektes, weil problemloses Praktikum werden würde…

Details

Titel
Meine Feuerprobe im Schulpraktikum
Hochschule
Technische Universität Carolo-Wilhelmina zu Braunschweig  (Schulpädagogik und Allgemeine Didaktik)
Note
1,3
Autor
Jahr
2010
Seiten
7
Katalognummer
V158498
ISBN (eBook)
9783640744602
ISBN (Buch)
9783640745081
Dateigröße
352 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Unterrichten, Lehren, lehrer, lehramt
Arbeit zitieren
Patrick Hillegeist (Autor:in), 2010, Meine Feuerprobe im Schulpraktikum, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/158498

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Meine Feuerprobe im Schulpraktikum



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden