Unterrichtsskript Finanzplanung

Finanzbedarf, Finanzierungsregeln, Finanzmanagement


Skript, 2011

11 Seiten


Leseprobe

Finanzplanung

- Aufgabe der Finanzplanung
- kurz-, mittel- und langfristigen Bedarf an Finanzmitteln und Möglichkeiten ihrer Bereitstellung ermitteln
- und so aufeinander abzustimmen, dass die finanzielle Liquidität und Sicherheit des Unternehmens stets gewährleistet bleiben.

- Arbeitsfeld der Finanzplanung
- Feststellen der Finanzmittelbedarfe innerhalb des Unternehmens
- Abschätzung der künftig verfügbaren Finanzmittel
- Festsetzung der Bedarfsprioritäten und damit Entscheidung über die Höhe des kurz-, mittel- und langfristigen Finanzmittelbedarfs
- Entscheidung über die Art der Finanzierung
- Aufstellen des Gesamtfinanzplans mit evtl. Unterteilung nach Sach- oder Betriebsbereichen und nach der Fristigkeit

- Verbindlichkeit des Finanzplans
- Risiko der Vorausplanung, Planungsdaten eher Soll-Vorgaben

Übersicht Finanzplanung

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

Ermittlung des Finanzbedarfs

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

Finanzentscheidungen

- Finanzierung wird definiert als
- Beschaffung von finanziellen Mitteln für Investitionszwecke.
- Diese Definition ist zu eng, weil sie die Mehrzahl der Fragen, die Finanzentscheidungen gerade kompliziert machen, verdeckt.

- Trennung von Kapitalhingabe und Verfügung über die Entscheidungskompetenzen im Unternehmen

- Eigenkapitalgeber
- die nicht an der Geschäftsführung des Unternehmens beteiligt sind, verlangen Berichte und Kontrollrechte, um ihre Rechte wahren zu können.

- Fremdkapitalgeber
- fordern Unterlagen zur Überprüfung der Kreditfähigkeit,
- bedingen sich Kontrollrechte während der Kreditlaufzeiten aus (periodische Jahresabschlüsse, Bilanzbesprechungen),
- sichern ihre Ansprüche (Kreditsicherheiten) oder
- vereinbaren Negativklauseln in Form einzuhaltender Bilanzrelationen, Entnahmebegrenzungen oder Kontrahierungsverbote.

Finanzentscheidungen

- Diese Vorkehrungen,
- die z. T. gesetzlich verankert sind (z. B. im HGB, GmbHG, AktG, GenG)
- bzw. Bestandteile von Kreditverträgen sind,
- oder allgemein akzeptiert oder gefordert (IFRS, US-GAAP)

- dienen dem Ziel,
- die aus Anspruch auf Gewinnanteile bzw. Zins und Tilgung und fehlender Entscheidungskompetenz resultierenden Probleme zu überbrücken.

- Finanzentscheidungen umfassen deshalb
- alle Maßnahmen, die die Gestaltung von Kapitalüberlassungsverträgen mit Eigen- bzw. Fremdkapitalgebern zum Gegenstand haben,

- mit dem Ziel,
- Kapitalbedarfe kostengünstig, unter Beachtung von Risikoaspekten, Transaktionskosten und Erfordernissen der Flexibilität zu decken.

- Grundprobleme:
- Eigenkapital versus Fremdkapital
- Selbstfinanzierung versus Eigen- bzw. Beteiligungsfinanzierung

[...]

Ende der Leseprobe aus 11 Seiten

Details

Titel
Unterrichtsskript Finanzplanung
Untertitel
Finanzbedarf, Finanzierungsregeln, Finanzmanagement
Autor
Jahr
2011
Seiten
11
Katalognummer
V172441
ISBN (eBook)
9783640924080
ISBN (Buch)
9783640944644
Dateigröße
623 KB
Sprache
Deutsch
Anmerkungen
Dieses Unterrichtsskript eignet sich hervorragend für Lehrer und Dozenten, eine umfassende Einführung in die Finanzplanung im Rahmen des Themas Finanzierung zu geben, ferner für Studenten an Hochschulen und Fachhochschulen, zur Übung, Wiederholung und theoretischen Fundierung des Stoffes, und erst recht für jede Prüfung in der kaufmännischen Weiterbildung, in der das Thema Finanzplanung abgefragt wird.
Schlagworte
Finanzplanung, Rinanzierung, optimale Kapitalstruktur, Kapitalkosten, Finanzmanagment, Finanzbedarf, Leverage-Effekt, Finanzierungsanalyse, Finanz-Controlling-Zyklus
Arbeit zitieren
Diplom-Volkswirt Manfred Wünsche (Autor), 2011, Unterrichtsskript Finanzplanung, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/172441

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Unterrichtsskript Finanzplanung



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden