Exozentrische VN-Komposita im kastilischen Spanisch


Studienarbeit, 2003

14 Seiten


Leseprobe

Page 5


Vererbung der grammatischen und kategorialen Merkmale der Kopfkonstituente auf das gesamte Kompositum erfolgt durch die Konvention IV:

8) Konvention IV: Wenn zwei Stämme Schwestern sind (d.h. ein Kompositum bil-

image 06451c6a834b87d3a0dc3fd314471422

Lieber (1983) veranschaulicht die Anwendung der Konvention IV während der Generierung des englischen endozentrischen NA-Kompositums „peagreen“. In diesem Fall perkoliert das kategoriale Merkmal (+ Adjektiv) der in englischen Komposita rechtsperipheren Kopfkonstituente, d.h. des Adjektives „green“, zum höchsten phrasalen Knoten und bestimmt somit die grammatische Kategorie des gesamten Kompositums:

image daa75e7b8ac4fb885c66df3a13b4a360
9)

Ende der Leseprobe aus 14 Seiten

Details

Titel
Exozentrische VN-Komposita im kastilischen Spanisch
Hochschule
Universität Hamburg
Autor
Jahr
2003
Seiten
14
Katalognummer
V185939
ISBN (eBook)
9783867469920
ISBN (Buch)
9783656991533
Dateigröße
572 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
exozentrische, vn-komposita, spanisch
Arbeit zitieren
Magister Markus Mross (Autor), 2003, Exozentrische VN-Komposita im kastilischen Spanisch, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/185939

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Exozentrische VN-Komposita im kastilischen Spanisch



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden