Ausfüllen eines Überweisungsträgers anhand einer Rechnung (Unterweisung Bankkaufmann / -kauffrau, Finanzassistent / -in)


Unterweisung / Unterweisungsentwurf, 2005

11 Seiten, Note: 1,5


Leseprobe

Inhaltsverzeichnis

1. Grundlagen

2. Adressatenbeschreibung

3. Lernziele und Lernbereiche
3.1 Richtziel
3.2 Groblernziel
3.3 Feinlernziel
3.5 Kognitiv
3.6 Affektiv
3.7 Psychomotorisch

4. Organisation
4.1 Lernort
4.2 Arbeitsmittel
4.3 Unterweisungszeitpunkt und Dauer

5. Unterweisungsmethode

6. Aufbau der 4 Stufen Methode
6.1 1.Stufe: Vorbereiten
6.2 2.Stufe: Vormachen und Erklären
6.3 3.Stufe: Nachmachen durch den Auszubildenden
6.4 4.Stufe: Übung und Festigung

7. Unterweisungsablauf nach der 4 Stufen Methode
1. Stufe: Vorbereitung
2. Stufe: Vormachen und Erklären der Arbeitshandlung
3. Stufe: Nachmachen der Arbeitshandlung
4. Stufe: Selbständiges Üben

8. Arbeitszergliederung

1. Grundlagen

Ausbildungsberuf: Bankkauffrau/ Bankkaufmann mit Zusatzqualifikation zum Finanzassistenten

Ausbildungsstufe: 1. Ausbildungsjahr, keine Vorkenntnisse Ausbildungsdauer: 2 Jahre

Thema der Unterweisung: Sachgerechtes Ausfüllen und Erfassen eines Überweisungsträgers anhand einer Rechnung

Lernort: Beratungszimmer der Zweigstelle Dauer: ca. 45 Minuten

Arbeitsmittel:

- Überweisungsträger
- Rechnungen
- Kugelschreiber
- Textmarker

2. Adressatenbeschreibung

Bezüglich des Adressaten handelt es sich um eine(n) Auszubildende(n) zum Beruf der Bankkauffrau bzw. des Bankkaufmannes mit der Zusatzqualifikation zur Finanzassistentin /zum Finanzassistenten.

Die/ der Auszubildende hat das Gymnasium mit Bestehen des Abiturs abgeschlossen und befindet sich am Anfang des ersten Lehrjahres. Sie/ er haben keine Vorkenntnisse.

3. Lernziele und Lernbereiche

3.1 Richtziel

Die/ der Auszubildende soll am Ende der Ausbildung über alle Fähigkeiten und Kenntnisse verfügen, die notwendig sind, um den Beruf der Bankkauffrau / des Bankkaufmanns selbständig und sicher ausüben zu können.

3.2 Groblernziel

Groblernziel ist die Vermittlung von Fertigkeiten und Kenntnissen im Servicebereich einer Zweigstelle, somit auch der bargeldlose Zahlungsverkehr z.B. in Form der Überweisung.

3.3 Feinlernziel

Die/der Auszubildende soll nach der Unterweisung in der Lage sein, selbständig Überweisungsträger anhand einer vorliegenden Rechnung ausfüllen zu können.

Dabei muss sie/er die Anordnung der einzelnen Felder auf dem Überweisungsträger verstanden haben und muss wissen, wo welche Angaben einzutragen sind.

3.5 Kognitiv

- Wissenserweiterung im Servicebereich der Zweigstelle
- Nennen und Beschreiben dieser Art des Zahlungsverkehrs
- Beschreiben, wie das Übertragen der relevanten Daten auf den

Überweisungsträger erfolgt

3.6 Affektiv

- sorgfältiger Umgang mit den Arbeitsmitteln, sowie Belegen und Unterlagen
- Diskretion beachten

3.7 Psychomotorisch

- Koordination von Denken und Bewegungsabläufen
- Exaktes und sauberes ausfüllen des Überweisungsträgers unter Beachtung eines sauberen und korrekten Schriftbildes

4. Organisation

4.1 Lernort

Als Lernort wird das Besprechungszimmer der Zweigstelle gewählt. Dieser Raum bietet im Gegensatz zum Schalter eine störungsfreie Umgebung. Ebenso ist eine Sicht nach Außen nicht möglich, so dass eine Ablenkung durch das Geschehen im Schalterbereich ausgeschlossen ist.

4.2 Arbeitsmittel

Als Arbeitsmittel werden

- leere Überweisungsträger
- Rechnungen (dienen als Beispiel)
- Kugelschreiber
- Textmarker eingesetzt.

4.3 Unterweisungszeitpunkt und Dauer

Für die Unterweisung ist eine Dauer von ca. 45 Minuten angesetzt.

Die Ausbildungseinheit beginnt um 9.30 Uhr, direkt nach der Frühstückspause. Dieser Zeitpunkt ist sehr günstig, da hier mit der höchsten Leistungs- und Aufnahmebereitschaft zu rechnen ist.

5. Unterweisungsmethode

Für die Unterweisung wird die 4 Stufen Methode gewählt.

- 1.Stufe: Vorbereiten
- 2.Stufe: Vormachen und Erklären
- 3.Stufe: Nachmachen durch den Auszubildenden
- 4.Stufe: Übung und Festigung

[...]

Ende der Leseprobe aus 11 Seiten

Details

Titel
Ausfüllen eines Überweisungsträgers anhand einer Rechnung (Unterweisung Bankkaufmann / -kauffrau, Finanzassistent / -in)
Hochschule
Duale Hochschule Baden-Württemberg, Lörrach, früher: Berufsakademie Lörrach
Note
1,5
Autor
Jahr
2005
Seiten
11
Katalognummer
V192958
ISBN (eBook)
9783656256274
ISBN (Buch)
9783656257103
Dateigröße
381 KB
Sprache
Deutsch
Anmerkungen
Schlagworte
ausfüllen, überweisungsträgers, rechnung, unterweisung, bankkaufmann, finanzassistent
Arbeit zitieren
Graf von Wilhelm Trade (Autor), 2005, Ausfüllen eines Überweisungsträgers anhand einer Rechnung (Unterweisung Bankkaufmann / -kauffrau, Finanzassistent / -in), München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/192958

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Ausfüllen eines Überweisungsträgers anhand einer Rechnung (Unterweisung Bankkaufmann / -kauffrau, Finanzassistent / -in)



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden