Lernen in integrativen Klassen. Auswirkungen auf verschiedene Förderbereiche der Kinder


Hausarbeit, 2012

13 Seiten, Note: 2,0


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

1. Einleitung
1.1 Begriffsdefinitionen
1.1.1 Behinderung
1.1.2 Integrative Klassen
1.1.3 Heterogene Lerngruppen

2. Hauptteil
2.1 Praktische Umsetzung integrativen Unterrichts
2.1.1 Rolle des Pädagogen
2.1.2 Elternarbeit
2.1.3 Leistungsbeurteilung
2.2 Wirkung des integrativen Lernens auf das Kind
2.2.1 Verschiedene Förderbereiche aller Kinder
2.2.1.1 Sozialer Bereich
2.2.1.2 Emotionaler Bereich
2.2.1.3 Kognitiver Bereich
2.2.2 Problematik des integrativen Unterrichts
2.2.2.1 Schülerzahl
2.2.2.2 Lehrplan

3. Schluss
3.1 Resümee
3.2 Ausblick

Literaturverzeichnis:

Ende der Leseprobe aus 13 Seiten

Details

Titel
Lernen in integrativen Klassen. Auswirkungen auf verschiedene Förderbereiche der Kinder
Hochschule
Pädagogische Hochschule Weingarten
Note
2,0
Autor
Jahr
2012
Seiten
13
Katalognummer
V195673
ISBN (eBook)
9783668716667
ISBN (Buch)
9783668716674
Dateigröße
487 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
lernen, klassen, auswirkungen, förderbereiche, kinder
Arbeit zitieren
Karin Haas (Autor:in), 2012, Lernen in integrativen Klassen. Auswirkungen auf verschiedene Förderbereiche der Kinder, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/195673

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Lernen in integrativen Klassen. Auswirkungen auf verschiedene Förderbereiche der Kinder



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden