Gestalttheorie, Phänomenologie und der Einfluss auf kindliche Lernprozesse


Hausarbeit, 2012

20 Seiten, Note: 2,0


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

1. Einleitung

2. Phänomenologische- und gestalttheoretische Ansätze
2.1 Gegenstände und ihre Bedeutungen aus pädagogischer Sicht
2.2 Phantasie und Kreativität in pädagogischen Handlungsfeldern
2.3 Der Synergismus von Material und Wahrnehmung

3.Praxisbeispiel: Nachhaltige Bildungsprozesse im Elementarbereich initiie- ren

4. Ausblick

5. Literaturverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 20 Seiten

Details

Titel
Gestalttheorie, Phänomenologie und der Einfluss auf kindliche Lernprozesse
Hochschule
HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst - Fachhochschule Hildesheim, Holzminden, Göttingen
Note
2,0
Autor
Jahr
2012
Seiten
20
Katalognummer
V197461
ISBN (eBook)
9783656236603
ISBN (Buch)
9783656237785
Dateigröße
559 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
gestalttheorie, phänomenologie, einfluss, lernprozesse
Arbeit zitieren
Bachelor of Arts Sozialpädagogin Viktoria Wloka (Autor:in), 2012, Gestalttheorie, Phänomenologie und der Einfluss auf kindliche Lernprozesse , München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/197461

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Gestalttheorie, Phänomenologie und der Einfluss auf kindliche Lernprozesse



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden