Kommunikation in der Krankenpflege. Das Interaktionsmodell nach Hildegard Peplau


Hausarbeit, 2012

15 Seiten, Note: 1,0


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

1 Einleitung

2 Grundlagen des Interaktionsmodells

3 Metaparadigmen
3.1 Gesundheit
3.2 Krankheit
3.3 Mensch
3.4 Die Pflege

4 Phasen der Beziehung
4.1 Die Orientierungsphase
4.2 Die Identifikationsphase
4.3 Die Nutzungsphase
4.4 Die Ablösungsphase

5 Effektive Kommunikation

6 Rollen der Pflege

7 Gefühle und ihre Bedeutung in der Pflege

8 Das Pflegebündnis

9 Case Management

10 Fazit

Ende der Leseprobe aus 15 Seiten

Details

Titel
Kommunikation in der Krankenpflege. Das Interaktionsmodell nach Hildegard Peplau
Hochschule
Katholische Hochschule Freiburg, ehem. Katholische Fachhochschule Freiburg im Breisgau
Veranstaltung
Intervision, Theorien und Modelle der Pflege Aufbaustufe
Note
1,0
Autor
Jahr
2012
Seiten
15
Katalognummer
V200767
ISBN (eBook)
9783656316053
ISBN (Buch)
9783656316565
Dateigröße
1639 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
eine, vorstellung, interaktionsmodells, hildegard, peplau
Arbeit zitieren
Sandra Kästner (Autor:in), 2012, Kommunikation in der Krankenpflege. Das Interaktionsmodell nach Hildegard Peplau, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/200767

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Kommunikation in der Krankenpflege. Das Interaktionsmodell nach Hildegard Peplau



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden