Patentschutz und Corporate Entrepreneurship


Seminararbeit, 2010

26 Seiten, Note: 2,2


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

Abbildungsverzeichnis

Abkürzungsverzeichnis

1 Einleitung

2 Literaturdiskussion
2.1 Das Konzept des Corporate Entrepreneurship
2.2 Der Ressourcenbasierte Ansatz
2.3 Patentschutz aus wirtschaftlicher Sicht

3 Theorieteil
3.1 Grad des Patentschutzes und CE Aktivitäten des Unternehmens
3.2 Unsicherheit und CE Aktivität

4 Analyseteil
4.1 Innovativität und nachhaltiger Unternehmenserfolg
4.2 Proaktivität und Unternehmenserfolg
4.3 Grad des Patentschutzes als moderierende Variable
4.4 Unsicherheit
4.5 Gesamtmodell
4.6 Limitationen des Modells

5 Schluss

Literaturverzeichnis

Eidesstattliche Erklärung

Ende der Leseprobe aus 26 Seiten

Details

Titel
Patentschutz und Corporate Entrepreneurship
Hochschule
Universität Augsburg  (Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre Unternehmensführung und Organisation)
Veranstaltung
Hauptseminar Corporate Entrepreneurship: Theorie und Evidenz
Note
2,2
Autor
Jahr
2010
Seiten
26
Katalognummer
V204070
ISBN (eBook)
9783656309758
ISBN (Buch)
9783656311065
Dateigröße
484 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Entrepreneurship, Patentschutz, Corporate Entrepreneurship
Arbeit zitieren
Basilius Eberle (Autor:in), 2010, Patentschutz und Corporate Entrepreneurship, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/204070

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Patentschutz und Corporate Entrepreneurship



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden