'Demian' von Hermann Hesse. Eine tiefenpsychologische Betrachtung

Selbstfindungsprozess von Emil Sinclair


Seminararbeit, 2011

21 Seiten, Note: 1,7


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

1 Einleitung

2 Theorie
2.1 Forschungsstand
2.2 Modelle
2.3 Hesse und die Psychoanalyse

3 Kooperationsmodell
3.1 Äußere und innere Realität
3.2 Entstellungsmechanismen
3.3 Geistige Führer
3.4 Das Kains-Zeichen
3.5 Ganzwerdung

4 Zusammenfassung

5 Literaturverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 21 Seiten

Details

Titel
'Demian' von Hermann Hesse. Eine tiefenpsychologische Betrachtung
Untertitel
Selbstfindungsprozess von Emil Sinclair
Hochschule
Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald  (Deutsche Philologie)
Veranstaltung
Literaturtheorie
Note
1,7
Autor
Jahr
2011
Seiten
21
Katalognummer
V280467
ISBN (eBook)
9783656736455
ISBN (Buch)
9783656736448
Dateigröße
511 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Hesse, Demian, Psychoanalyse
Arbeit zitieren
Maria Hanstein (Autor:in), 2011, 'Demian' von Hermann Hesse. Eine tiefenpsychologische Betrachtung, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/280467

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: 'Demian' von Hermann Hesse. Eine tiefenpsychologische Betrachtung



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden