Individuelle Trainingspläne für das gerätegestützte Krafttraining


Hausarbeit, 2015
21 Seiten, Note: 1,6

Leseprobe

Inhaltsverzeichnis

Diagnose von Frau Ylang

1 Makrozyklus

2 Mesozyklus

3 Trainingsauswahl

4 Übungsanalyse für die Übungen Rumpfbeugen am Seilzug und Kreuzheben

5 Literaturverzeichnis

6 Tabellenverzeichnis

Diagnose von Frau Ylang

Der Name der hier genannten Probandin ist frei erfunden. In der folgenden Tabelle sind alle allgemeinen Daten, sowie alle anthropometrische Daten zusammengefasst.

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten.

Tab. 1 Allgemeine und anthropometrische Daten und deren Auswertung (eigene Darstellung, 2014)

1 Makrozyklus

In der folgenden Tabelle ist der Makrozyklusplan für Frau Ylang (Name erfunden), dargestellt:

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten.

Tab. 2 Makrozyklusplan von Frau Ylang (eigene Darstellung, 2014)

MAT=Muskelaufbautraining, MKT= Maximalkrafttraining, KAT= Kraftausdauer,Mischform/ wellenförmige Periodisierung= MAT+MKT+KAT, GK=Ganzkörpertraining

Begründung des Makrozyklus:

Frau Ylang wird als Fortgeschrittene eingestuft, weil sie seit 1,5 Jahren hauptsächlich Kraftausdauertraining betreibt. Auf Grund dessen das die Sportlerin hauptsächlich ein Kraftausdauertraining, also ein umfangorientiertes Training absolviert hat, wird in diesem Makrozyklusplan hauptsächlich ein Intensitäts-orientiertes Training durchgeführt. Zur Steuerung der Intensität wird das subjektive Belastungsempfinden der Sportlerin herangezogen, es soll auf der Borg-Skala zwischen 17 und 18 liegen (sehr anstrengend). Frau Ylang soll in den ersten beiden Mesozyklen mit dem Intensitätsgrad eines Muskelaufbautrainings vertraut gemacht werden. Da Frau Ylang den Wunsch äußerte erstmal mit dem Cardiotraining-Kursen weitermachen zu wollen werden in den ersten beiden Mesozyklen zwei Trainingseinheiten geplant. Des Weiteren soll das Muskelaufbautraining die Trainingseffekte spezialisieren im Hinblick auf die Trainingsmotive der Sportlerin. Um die Trainingszeit zu komprimieren wird ein Ganzkörpertraining mit einem Kreistraining kombiniert, um es Frau Ylang zu ermöglichen auch vor Ihrem Dienst das Training durchzuführen. Es wird eine lineare Periodisierung eingesetzt, damit sich die Sportlerin langsam an das neue Training und an die progressive Intensitätssteigerung, sowie an die regressiv reduzierten Wiederholungszahlen gewöhnen kann. Um die Motivation zu steigern und um Frau Ylang langsam an ein Maximalkrafttraining zu gewöhnen wird im dritten Mesozyklus eine wellenförmige Periodisierung geplant. Die Sportlerin trainiert nun innerhalb einer Woche jeweils eine Einheit Kraftausdauer, Muskelaufbau und Maximalkraft. Die Satzzahlen werden auf zwei reduziert um zum einen eine Überbelastung zu vermeiden und zum anderen weiter sicher zu stellen das Frau Ylang ihr Training mit dem Beruf vereinbaren kann. Im vierten Mesozyklus wird eine Steigerung der Maximalkraft durch zwei Splittrainingseinheiten und einem Ganzkörpertraining anvisiert. Außerdem sollen weitere Muskelaufbaueffekte erzielt werden (Eifler, 2013).

2 Mesozyklus

In den folgenden Tabellen sind die einzelnen Mesozyklen von Frau Ylang (Name erfunden) dargestellt.

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten.

Tab. 3 Mesozyklus 1 (eigene Darstellung, 2014)

GK= Ganzkörpertraining

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten.

Tab. 4 Mesozyklus 2 (eigene Darstellung, 2014)

GK= Ganzkörpertraining

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten.

Tab. 5 Mesozyklus 3 (eigene Darstellung, 2014)

GK= Ganzkörpertraining

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten.

Tab. 6 Mesozyklus 4(eigene Darstellung, 2014)

GK=Ganzkörpertraining

[...]

Ende der Leseprobe aus 21 Seiten

Details

Titel
Individuelle Trainingspläne für das gerätegestützte Krafttraining
Hochschule
BSA-Akademie Saarbrücken
Note
1,6
Autor
Jahr
2015
Seiten
21
Katalognummer
V294776
ISBN (eBook)
9783656925965
ISBN (Buch)
9783656925972
Dateigröße
471 KB
Sprache
Deutsch
Anmerkungen
Am Beispiel einer Kundin, die ihre Ziele nach 1,5 Jahren Kraftausdauertraining nicht erreicht hat.
Schlagworte
individuelle, trainingspläne, krafttraining
Arbeit zitieren
Edelgard Kaczmarek (Autor), 2015, Individuelle Trainingspläne für das gerätegestützte Krafttraining, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/294776

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Individuelle Trainingspläne für das gerätegestützte Krafttraining


Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden