Die Frage nach der Einheit der spanischen Sprache


Hausarbeit, 2013

9 Seiten, Note: 2,0

Anonym


Leseprobe

Inhaltsverzeichnis

1. Einleitung

2. Hauptteil
2.1. Das Diasystem
2.2. Konvergenz, Divergenz und Parallelismus
2.3. Variationsphänomene

3. Schlussbetrachtung

4. Literaturverzeichnis

1. Einleitung

Die spanische Sprache wird nicht nur von den Einwohnern Spaniens gesprochen, sondern auch in allen ehemaligen spanischen Kolonien in Südamerika und Afrika. Die Gesamtsprecherzahl beläuft sich auf ca. 340 Mio. Spanisch gehört demnach zur dritt meist gesprochenen Sprache weltweit. Hieraus ergibt sich die Frage, ob Spanisch eine einheitliche oder vielfältige Sprache ist. Gibt es eine Standartsprache und demnach eine allgemein gültige Norm?

Im Folgenden soll diese Frage geklärt und die regionalen Varietäten des Spanischen, unter Bezugnahme des Diasystems, vorgestellt werden. Aufgrund der großen Vielfalt der Varietäten wird hier nur auf die wichtigsten eingegangen.

Spanisch ist eine plurizentrische Sprache, die keine homogene Einheit bildet, sondern sowohl die Standartsprache als auch alle regionalen Varietäten einschließt.

Diese Varietäten werden im dem sogenannten Diasystem der Sprache zusammengefasst.

2. Hauptteil

2.1. Diasystem

Das Diasystem wird auch als Architektur der Sprache bezeichnet, die alle unterschiedlichen Realisierungsformen beziehungsweise sprachlichen Varietäten umfasst. Man unterscheidet zwischen diatopischen, diastratischen und diaphasischen Varietäten.1

Unter diatopischen Varietäten oder Dialekten versteht man die räumlich bedingten Unterschiede in der Realisierung einer Sprache. Man differenziert hierbei zwischen großen und kleinen Räumen. So wäre beispielsweise das Fehlen des Pretérito Perfecto in Hispanoamerika eine diatopische Varietät großer Räume und der Dialekt Andalusiens im Vergleich zu dem Spanisch Salamancas eine diatopische Varietät kleiner Räume.

[...]


1 Christoph Gabriel/Trudel Meisenburg (2007): Romanische Sprachwissenschaft, UTB Basics, Paderborn, p.65

Ende der Leseprobe aus 9 Seiten

Details

Titel
Die Frage nach der Einheit der spanischen Sprache
Hochschule
Christian-Albrechts-Universität Kiel
Note
2,0
Jahr
2013
Seiten
9
Katalognummer
V301960
ISBN (eBook)
9783956876820
ISBN (Buch)
9783668005778
Dateigröße
456 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
frage, einheit, sprache
Arbeit zitieren
Anonym, 2013, Die Frage nach der Einheit der spanischen Sprache, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/301960

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Die Frage nach der Einheit der spanischen Sprache



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden