Das 4C/ID-Modell von Jeroen van Merriënboer. Die Kompetenz „Einen Videochat zu einem Studienbrief durchführen“ am Beispiel von Schulungen bei Lehrenden einer Fernuniversität


Hausarbeit, 2015

20 Seiten, Note: 1,3


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

1 Einleitung

2 Theoretischer Exkurs

3 Hierarchische Kompetenzanalyse

4 Bildung von Aufgabenklassen

5 Entwicklung von Lernaufgaben

6 Prozedurale und unterstützende Informationen

7 Part-task practice

8 Didaktische Szenarien

9 Fazit

Literaturverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 20 Seiten

Details

Titel
Das 4C/ID-Modell von Jeroen van Merriënboer. Die Kompetenz „Einen Videochat zu einem Studienbrief durchführen“ am Beispiel von Schulungen bei Lehrenden einer Fernuniversität
Hochschule
FernUniversität Hagen  (Allgemeine Didaktik und Mediendidaktik)
Note
1,3
Autor
Jahr
2015
Seiten
20
Katalognummer
V305124
ISBN (eBook)
9783668049994
ISBN (Buch)
9783668050006
Dateigröße
7579 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
4C, ID, 4C/ID, Vierkomponenten, Merrienboer, FernUni, Videochat, Video, Chat, Studienbrief, Blueprint, 4CID
Arbeit zitieren
Marco Müller (Autor:in), 2015, Das 4C/ID-Modell von Jeroen van Merriënboer. Die Kompetenz „Einen Videochat zu einem Studienbrief durchführen“ am Beispiel von Schulungen bei Lehrenden einer Fernuniversität, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/305124

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Das 4C/ID-Modell von Jeroen van Merriënboer. Die Kompetenz „Einen Videochat zu einem Studienbrief durchführen“ am Beispiel von Schulungen bei Lehrenden einer Fernuniversität



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden