Literarisches Lernen im Deutschunterricht durch Erzählen und Zuhören. Eine didaktische Analyse zum Thema Märchen


Hausarbeit, 2014

19 Seiten, Note: 2,0


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

1. Einleitung

2. Sachanalyse
2.1 Zum Begriff des Erzählens
2.1 Erzählen und Zuhören
2.3 Forschungsstand zu der Entwicklung der kohäsiven Fähigkeiten
2.4 Erwerb von narrativen Strukturen

3. Fachwissenschaftliche Grundlagen zum Thema Märchen
3.1 Das Märchen: Unterscheidung in Volks- und Kunstmärchen
3.2 Besondere Merkmale von Märchen
3.3 Die Bedeutung von Märchen für Kinder

4. Didaktische Analyse
4.1 Allgemeines (Didaktische Reduktion, Einbettung der Stunde, Lerngruppe)
4.2 Lernziele laut Lehrplan der niedersächsischen Grundschule
4.3 Planung einer Unterrichtsstunde mit dem Thema „Mein Märchen – Dein Märchen“ (3. Klasse)
4.3.1 Grob- und Feinziele
4.3.2 Verlaufsplan

5. Reflexion

Literatur

Ende der Leseprobe aus 19 Seiten

Details

Titel
Literarisches Lernen im Deutschunterricht durch Erzählen und Zuhören. Eine didaktische Analyse zum Thema Märchen
Note
2,0
Autor
Jahr
2014
Seiten
19
Katalognummer
V310046
ISBN (eBook)
9783668089945
ISBN (Buch)
9783668089952
Dateigröße
454 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
literarisches, lernen, deutschunterricht, erzählen, zuhören, eine, analyse, thema, märchen
Arbeit zitieren
Isabell Stock (Autor:in), 2014, Literarisches Lernen im Deutschunterricht durch Erzählen und Zuhören. Eine didaktische Analyse zum Thema Märchen, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/310046

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Literarisches Lernen im Deutschunterricht durch Erzählen und Zuhören. Eine didaktische Analyse zum Thema Märchen



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden