Glossar zu den "Ihr und Wir"-Lehrwerken

Glossaire de la collection "Ihr und Wir" (plus)


Skript, 2016
222 Seiten

Leseprobe

Table des matières

IHR UND WIR PLUS I: classe de Quatrieme
Einheit I: Guten Tag
Einheit II: In der Schule
Einheit III: Nina hat Geburtstag
Einheit IV: Probier mal!
Einheit V: Gute Besserung
Einheit VI: Besuch im Dorf
Einheit VII: Unser Deutschclub
Einheit VIII: Schönes Wochenende

IHR UND WIR PLUS II: CLASSE DE TROISIEME
Einheit I: Einladung nach Deutschland
Einheit II: Ankunft in Deutschland
Einheit III: Bei Familie Rodeck
Einheit IV: Jugendliche in Deutschland
Einheit V: Auf nach Köln
Einheit VI: Gespräch mit afrikanischen Schülern in Bonn
Einheit VII: Besuch in Berlin

IHR UND WIR III ANCIENNE EDITION: CLASSE DE SECONDE
EINHEIT 1 Lernen: Schule, Beruf
EINHEIT II Arbeiten: Die Arbeitswelt
EINHEIT III Wohnen: Wohnprobleme
EINHEIT IV- Jung sein: Die Jugend und ihre Probleme
EINHEIT V- Sich engagieren
EINHEIT VI- Gestalten
EINHEIT VII- Informieren

IHR UND WIR PLUS III (NOUVELLE EDITION): CLASSES DE SECONDE ET PREMIERE
Kapitel 1: Kontakte über Grenzen, S. 7
Kapitel 2: Du und Ich, S. 19
Kapitel 3 : Fit bleiben, S. 31
Kapitel 4: Unter einem Dach
Kapitel 5: Fürs Leben lernen, S. 55
Kapitel 6: (K)ein bisschen erwachsen, S. 67
Kapitel 8 Mitmachen, S. 91
Kapitel 9 Kein Problem?!, S. 103
Kapitel 10 Alles Illusion? S. 115

IHR UND WIR IV (EDITION EN COURS): CLASSES DE PREMIERE ET TERMINALE
KAPITEL I: Spielregeln
KAPITEL 2: Fernsehen
KAPITEL 3: Typisch Frau? Typisch Mann ?
KAPITEL 4: Zeitbombe Mensch
KAPITEL 5: Der Sport
KAPITEL 6: Afrika im Jugendbuch

IHR UND WIR IV: CLASSE DE TERMINALE
KAPITEL 7: Umwelt in Gefahr
KAPITEL 8: Fremde. S.105
KAPITEL 9: Es war einmal
KAPITEL 10 : Kleine Forscher- Große Forscher
KAPITEL 11: Kulturstadt Weimar

Avant-propos

Chers utilisateurs des manuels „Ihr und Wir“ (plus)

Voici un glossaire des manuels „Ihr und Wir“ (plus) qui vous aidera certainement à exploiter de façon efficiente ces manuels. Il traite le vocabulaire de ces manuels de la première unité du « Ihr und Wir Plus I » à la dernière unité du « Ihr und Wir IV ». Il permet ainsi aux apprenants avancés de rattraper leur retard en vocabulaire et aux débutants curieux de s’imprégner du vocabulaire des classes futures.

J’espère que ce travail orientera vos pas vers la maîtrise de l’Allemand et rendra votre travail plus efficace

Paul Mekontso, Professeur certifié, Docteur ès-lettres.

IHR UND WIR PLUS I: classe de Quatrieme

Einheit I: Guten Tag

Vocabulaire de l'unité I

wohnen (habiter)

Substantiv: die Wohnung (en): le logement, l’habitation, der Einwohner (-): l‘habitant

Adjektiv: wohnlich (confortable, commode) Unser Haus ist wohnlich (notre maison est confortable)

die Schwester(n): la soeur =/= der Bruder („ ) ( le frère)

sprechen (er spricht, sprach, hat gesprochen) = reden: parler

die Sprache(n): la langue. Adama spricht die französische Sprache (Adama parle la langue française)

der Sprecher (-): l'interlocuteur, das Gespräch = der Dialog.

Norddeutschland =/= Süddeutschland

D- Teil: Familie Konaté

Herr Konaté: Monsieur Konaté =/= Frau Konaté : Madame Konaté

die Mutter (``): la mère =/= der Vater (`´): le père

Adj. mütterlich: maternel =/= väterlich: paternel

arbeiten: travailler =/= faulenzen: paresser

die Arbeit(en): le travail

Adj. arbeitsam = fleißig: travailleur, laborieux =/= faul : paresseux. Adama arbeitet viel. Er ist arbeitsam (fleißig): (Adama travaille beaucoup. Il est laborieux)

nett: gentil, propret =/= unnett: pas gentil

die Nettigkeit: la gentillesse

singen (sang, hat gesungen): chanter

der Sänger/ die Sängerin: le chanteur/la chanteuse

der Gesang (`` e) = das Lied (er): la chanson

Adj. : singbar: qui peut être chanté

Mariama singt den Gesang (Mariama chante la chanson)

gut: bien =/= schlecht: mauvais

das Gute : le bien =/= das Böse : le mal

das Gut (``er): le bien matériel

das Baby(s): le bébé

Verb.: babysitten: faire du baby- sitting

der Schüler (-): l'élève garçon =/= die Schülerin (nen): l'élève fille

spielen

das Spiel (le jeu), der Spieler: le joueur. Der Spielplatz (``e): la place de jeu, die Spielregeln: les règles du jeu, das Spielzeug(e): le jouet. Adj. spielerisch:qui aime à jouer, à badiner

Einheit II: In der Schule

Vocabulaire de l'Unité II

die Schule(n): l'école

Adj. schulisch: scolaire, schülerhaft: d'écolier, schulfrei: en congé. Zu Weihnachten haben wir keine Schule: wir sind schulfrei (À Noel, nous n'avons pas classe: nous sommes en congé).

Verb. schulen: unterrichten: enseigner, verschulen: scolariser, einschulen: inscrire à l‘ecole.

der Gruß („e): la salutation, le compliment

Verb.: begrüßen: saluer

Adama hat Glück: Adama a la chance =/= Adama hat Unglück: Adama a la malchance

heute: aujourd’hui =/= morgen: demain

Adj.: heutig: d'aujourd'hui =/= morgig: de demain

die heutigen Kinder sind nicht fleißig: les enfants d'aujourd'hui ne sont pas travailleurs

erklären: expliquer

die Erklärung (en): l'explication. Der Lehrer erklärt den Unterricht (le professeur explique le cours)

wenig: peu =/= viel: beaucoup. Ein wenig = ein bisschen: un peu. Hast du ein bisschen Zeit? (As- tu un peu de temps?)

schreiben (er schrieb, er hat geschrieben)

die Schrift (en): l'écrirure

Adj. schriftlich: par écrit =/= mündlich/ oral: oralement.

buchstabieren: épeler

der Buchstabe (n): la lettre

Adj. buchstäblich: au pied de la lettre

Frau Guèye buchstabiert ihren Namen (Madame Guèye épelle son nom)

kaufen: acheter =/= verkaufen: vendre. Der Händler kauft und verkauft Waren (le commercant achète et vend des marchandises)

schon: déjà =/= noch nicht: pas encore

neu (neuf/ nouveau) =/= alt (ancien/vieux)

Die Neuigkeit (en) = die Aktualität (en), das Neue =/= das Alte

erneuern: renouveller

Das Fach(``er): la matière. Die Fächer: Deutsch, Französisch, Englisch, die Geschichte (histoire), die Geographie = die Erdkunde, die Sozialkunde: l‘instruction civique, die Mathematik, die Physik, die Chemie, die Informatik, die Naturwissenschaften: les sciences naturelles.

II D- Teil Thomas und Mariam

sich interessieren für: s'intéresser á

das Interesse (n): l'intérêt

interessant: interessant =/= langweilig: ennuyeux

die Reise ist nicht interessant: sie ist langweilig (le voyage n'est pas intéressant: il est ennuyeux)

rauchen: fumer

der Raucher(-): le fumeur

der Rauch: la fumée ( Plural: die Rauchwolken)

Der Lehrer raucht: er ist ein Raucher (Le professeur fume: c'est un fumeur)

Mariam möchte Journalistin werden: Mariam aimerait devenir journaliste

Quelques métiers: der Arzt („e): le médecin/ die Ärztin (nen): le medecin femme, der Lehrer/ die Lehrerrin, der Staatsanwalt: le procureur de la république/ die Staatsanwältin, der Rechstanwalt/die Rechtsanwältin (l avocat), der Ingenieur/ die Ingenieurin.

Übung 1: Complète par: Nachbar, Lieblingsfach, Buchstaben, Schüler.

A, B, C sind 1

Markus wohnt neben Adama: er ist sein…2.

Er geht in die Schule: er ist …3.

Er interessiert sich für Physik: Physik ist sein…4…

Einheit III: Nina hat Geburtstag

Vocabulaire de l'unité III

der Nachmittag: l'après midi =/= der Vormittag: la matinée

die Einladung (en): l'invitation

Verb.: einladen (er lädt ein, er lud ein, er hat eingeladen): inviter

Nina lädt Adama zu ihrem Geburtstag ein: Nina invite Adama à son anniversaire

die Überraschung(en): la surprise

Verb.: überrsachen: surprendre

Adj. überraschend: surprenant

herzlichen Glückswunsch = alles Gute zum Geburtstag: joyeux anniversaire

der Kuss( `´ e): le baiser

küssen: donner un baiser

einen Kuss geben: embrasser. Adama gibt Nina einen Kuss: Adama embrasse Nina/ donne un baiser à Nina

trinken (er trank, er hat getrunken)

das Getränk (e): la boisson

der Trinker: le buveur, l’ivrogne

Adj.: trinkbar: buvable =/= untrinkbar

essen (er isst, er aß, er hat gegessen): manger

das Essen: le repas, la nourriture

Adj.: essbar: mangeable

gewinnen (er gewann, er hat gewonnen): gagner=/= verlieren (verlor, hat verloren): perdre

der Gewinner/ die Gewinnerin:le gagnant/la gagnante=/= der Verlierer: le perdant

der Verlust (e): la perte

Adj. verlustig: qui a perdu

Nina gewinnt das Spiel: sie ist die Gewinnerin: Nina gagne le jeu: elle est la gagnante.

sich freuen: se réjouir = glücklich sein

die Freude: la joie, le plaisir

Adj. freudenvoll: bienheureux, freudig: joyeux, gai

verstehen (er verstand, er hat verstanden):comprendre

das Verständnis: la compréhension =/= das Missverständnis

Adj.: verständnisvoll: compréhensif =/= verständnislos: buté, fermé, qui ne comprend pas

D- Teil: Eine E-Mail von Nina an ihre alte Klasse in Kiel

gefallen (gefiel, hat gefallen): plaire

der Gefallen: le plaisir. Er tut mir den Gefallen : il me fait plaisir

die Blume (n): la fleur

Adj.: blumig: fleuri, émaillé de fleurs.

zusammen: ensemble=/= allein: seul

lang: long =/= kurz: court

die Länge(n): la longueur =/= die Kürze(n): la largeur

verlängern: prolonger =/ = verkürzen

das Dorf(`´ er): le village =/= die Stadt(´` e): la ville

Adj. dörflich/dörfisch: villageois=/= städtisch: citadin

Einheit IV: Probier mal!

Vocabulaire de l'unité IV

probieren = kosten: goûter

die Probe(n) = der Versuch (e): l'essai

Markus probiert/ kostet das afrikanische Essen: Markus goûte/ déguste le repas

Attention: kosten a une autre signification: coûter. Das Buch kostet viel Geld: le livre coûte beaucoup d'argent.

2-probieren= versuchen; die Probe= der Versuch

fertig: prêt

verb: fertigen: achever, finir. Markus fertigt seine Arbeit/ er ist mit seiner Abeit fertig: Markus achève son travai/ Il a fini son travail.

vergleichen (verglich, hat verglichen): comparer

der Vergleich (e): la comparaison

Adj.: vergleichbar: comparable. Man kann den Text vergleichen: der Text ist vergleichbar: On peut comparer le texte: le texte est comparable.

übersetzen; traduire

die Übersetzung(en): la comparaison

der Übersetzer(-): le traducteur. Der Übersetzer übersetzt den Text: le traducteur traduit le texte

Adj.: übersetzbar: traduisible

müde: fatigué. Markus hat viel gearbeitet: er ist müde: Markus a beaucoup travaillé: il est fatigué

die Müdigkeit: la fatigue

die Ermüdung: la lassitude

Verb: ermüden: fatiguer

der Text ist schwer/ schwierig: le texte est difficile=/= der Text ist einfach: le texte est facile

die Schwierigkeit(en): la difficulté=/= die Einfachheit(en): la facilité

vereinfachen: faciliter=/= erschweren

anrufen= telefonieren

der Anruf(e): le coup de fil, l'appel. Er bekommt den Anruf von seinem Vater: il reçoit le coup de fil de son père

helfen (er hilft, er half, er hat geholfen): aider

die Hilfe: l’aide, der Helfer: l'aide, l'auxiliaire

Adj.: hilfsbereit: serviable, hilfreich= nützlich: utile, hilflos: impuissant

Adama hilft Markus: er ist hilfsbereit: Adama aide Markus: il est serviable

die Stunde(n): l'heure

Adj. einstündig: d'une heure, zweistündig: de deux heures

Ein einstündiger Deutschunterricht: un cours d'Allemand d'une heure

schmecken: goûter, savourer, reconnaître au goût. Es schmeckt gut: c'est bon

der Geschmack: le goût, la saveur

Adj.: geschmackvoll: de bon goût =/= geschmacklos: sans goût

Expr. Geschmack finden an + Dativ: prendre goût á qch; Markus findet den Geschmack an d em afrikanischen Essen: Markus prend goût au repas africain

Es schmeckt mir nicht= es gefällt mir nicht (ça ne me plaît pas)

nehmen(er nimmt, nahm, hat genommen):prendre =/= geben (er gibt, gab, hat gegeben): donner

verbessern: améliorer =/= verschlimmern: empirer, aggraver

kochen= zubereiten: faire cuire

der Koch („e) =/= die Köchin: le cuisinier=/= la cuisinière

der Kocher: le réchaud

Mein Vater arbeitet in der Küche: er ist Koch: mon père travaille à la cuisine: il est cuisinier

Adama akzeptiert die Einladung = Adama nimmt die Einladung an =/= Adama lehnt die Einladung ab

akzeptieren = annehmen =/= ablehnen: refuser

Erweiterung: Montag, 8Uhr... in Afrika

das Examen (mina: die Examina) = die Prüfung (en): l'examen

das Examen bestehen: passer l'examen =/= bei dem Examen durchfallen: rater l'examen: die unglückliche Schülerin fällt bei dem Examen/ bei der Prüfung durch: l' élève malchanceuse rate l‘examen

hoffen auf + Akk.: espérer =/= verzweifeln: désespérer

die Hoffnung(en): l'espoir

Adj. hoffnungsvoll: plein d'espoir =/= hoffnungslos: désespéré

die Krankenschwester(n): l'infirmière =/= der Krankenpfleger(-): l'infirmier. Die Krankenschwester pflegt den Kranken: l'infirmière soigne le malade. Der Krankenpfleger arbeitet im Krankenhaus: l'infirmier travaille á l'hôpital

der Karren/ die Karre(-): la charrette. le tacot

Verb: karren: brouetter, charrier, pousser la brouette

der Spaß („e): la plaisanterie

Verb: spaßen; plaisanter

Adj: spaßig/ spaßhaft: amusant

der Fisch(e): le poisson, die Fischerei(en): la pêche

Verb: fischen: pêcher

Adj. fischreich: riche en poissons =/= fischarm: pauvre en poissons. Der Fisch lebt im Wassr: le poisson vit dans l'eau. Der Fischer fängt den Fisch: le pêcheur attrape le poisson. Der Fischhändler verkauft Fische in der Fischhandlung: le poissonnier vend des poissons à la poissonnerie

das Fleisch (die Fleischarten); la viande

Adj. fleischig: charnu =/= fleischlos: décharné, fleischlich: charnel. fleischfressend: carnassier. Der Fleischer/der Metzger verkauft das Fleisch (le boucher vend de la viande). Er arbeitet in der Metzgerei: il travaille á la boucherie.

die Gewohnheit(en): l'habitude

Verb: sich gewöhnen an + Akk.: s' habituer à

adj.: gewöhnlich: habituel. Markus gewöhnt sich an das Leben in Afrika: Markus s'habitue á la vie en Afrique

Übung 1: Ergänzen Sie !

beantworten, helfen, Hausaufgaben, besuchen, übersetzen

Markus macht seine ...1.. Er soll Fragen..2... und Wörter ins Französische3. Er hat Probleme: sein Freund...4.. ihm

Übung 2: essen, kalt, schmecken, trinken, warm

Markus hat Hunger. Er ...1... Reis mit Erdnusssoße. Das Essen...2. gut. Die Soße ist scharf: er ..3 Wasser. In Deutschland isst man abends meistens..4

Einheit V: Gute Besserung

Die Krankheiten und die Symptome: les maladies et les symptomes.

Die Malaria (le palus), das Fieber, die Verstopfung ( la constipation), die Übelkeit ((les nausées), der Husten ( la toux), der Schnupfen ( le rhume), die Gliederschmerzen (les douleurs articulaires), die Verbrennung (la brûlure), die Lebensmittelvergiftung (l'intoxication nalimentaire), die Entzündung (l'inflamation), der Ausschlag ( l'éruption cutanée), die Schwellung ( l'enflure).

Vocabulaire de l'unité V

die Besserung(en): l’amélioration, la guérison

Verb: bessern ici = genesen: guérir. Nina ist genesen: Nina est guéri

Expr.: gute Besserung: bonne guérison, meilleure santé

schlecht: mauvais =/= gut: bien

kalt:froid =/= warm/heiß: chaud

die Kälte: le froid

Verb.: sich erkälten: prendre froid

krank: malade =/= gesund: en santé

die Krankheit(en): la maladie =/= die Gesundheit(en): la santé

Verb: erkranken: tomber malade: Nina erkrankt: Nina tombe malade. Nina ist krank: sie geht zum Arzt: Nina est malade: elle va chez le médecin

der Arzt(„e) = der Mediziner (-): le médecin, die Arznei (en) = das Medikament(e): le médicament

Adj.: ärztlich: médical

sicher: sûr =/= unsicher: incertain

die Sicherheit (en): la sûreté =/= die Unsicherheit: l‘incertitude

sich fühlen: se sentir

das Gefühl (e): le sentiment

Adj.: gefühlsvoll: sensible, affectueux =/= gefühllos: insensible, apathique

der Schmerz (en): la douleur, la souffrance

Verb: schmerzen: causer de la douleur. Es schmerzt mich: je souffre

Adj.: schmerzhaft/ schmerzlich: douloureux =/= schmerzlos: sans douleur, schmerzstillend = lindernd: calmant, sédatif

untersuchen = auskultieren: examiner

die Untersuchung(en) = die Auskultation(en)

der Patient (en) = der Kranke(n): le malade

das Blut: le sang

Verb: bluten: saigner

Adj.: blutig: sanglant, ensanglanté

Expr. in Fleisch und Blut: en chair et en os

husten: tousser

der Husten:la toux

Adj.: hustenstillend: calmant, pectoral

bleiben (blieb, ist geblieben): rester

die Bleibe (n): le gîte, le toit

die Tablette(n) = das Medikament(e) = die Arznei(n): le médicament

das Fieber: la fièvre

Adj.: fieberhaft: fébrile

schlucken: avaler, absorber

der Schluck (e/“e): la gorgée, le trait. In einem Schluck: d'un trait, ein Schluck Wasser: une gorgée d'eau.

der Sclucker: l'avaleur

Adv.: schluckweise: par gorgées

die Medizin = die Arznei(n) = das Heilmittel = das Medikament

Adj.: medizinisch: médical, médicinal

weh: qui fait mal, douloureux: mein Bauch tut mir weh: mon ventre me fait mal

die Wehe (n): les contraction. Die junge Frau liegt in den Wehen: la jeune femme est dans les douleurs de l´ accouchement

Verb: sich weh tun: se faire mal: das Kind tut sich weh: l'enfant se fait mal. Weh dir! Gare/Malheur à toi!

Übung 1: Füllen Sie aus!

Apotheke, untersuchen, Rezept, schmerzen, Arzt, Krankenhaus, Patient

Nina ist krank: sie hat Kopf.1. Sie geht zum.2. : der Arzt arbeitet im..3Er 4.. Nina. Der Arzt schreibt ein..5 Nina kauft die Arzneien in der.

Einheit VI: Besuch im Dorf

Vocabulaire de l'Unité VI

der Besuch(e): la visite, der Besucher (-): le visiteur

Verb: besuchen: visiter. La différence entre besuchen besichtigen: On emploie besichtigen quand il s'agitsurtout de la visite des lieux. Ex: ich besichtige die Stadt (je visite la ville), mais ich besuche meinen Freund (je visite mon frère). On peut aussi dire ich besuche das Gymnasium (je fréquente le lycée), d'où une autre signification de der Besuch: la fréquentation, l'assiduité aux cours, á l'école

der Freund(e): l'ami =/=der Feind(e): l'ennemi

Adj.: freundschaftlich: amical, freundlich: aimable =/= unfreundlich, feindlich

Verb.: sich befreunden mit: se lier d'amitié avec. Markus befreundet sich mit Adama: Markus se lie d'amitié avec Adama

starten = abreisen = aufbrechen: partir# ankommen: arriver

der Start: le départ =/= die Ankunft ( ``e)

vorsichtig: prudent, précautionneux =/= unvorsichtig: imprudent

die Vorsicht: la prévoyance, la précaution

Adv.: vorsichthalber: par précaution

fahren (er fährt, er fuhr, er ist gefahren): aller en voiture, en train, á moto ou á vélo etc. Le verbe fahren signifie aussi: conduire. Il est transitif. Il fait son participe passé á l’aide de l'auxiliaire : haben. Exp.: Mein Vater hat das Auto gefahren: mon père a conduit la voiture

der Fahrer (-): le chauffeur, le conducteur. Herr Konaté fährt das Auto: er ist Fahrer: Monsieur Konaté conduit la voiture; il est chauffeur

die Fahrt(en): le voyage en voiture, á moto etc.

Adj.: fahrplanmäßig: ponctuel, régulier (train), fahrbar: transportable, mobil, praticable (route)

die Kurve (n) = die Biegung(en) = die Windung (en): le virage

Adj. kurvig = kurvenreich: sinueux

das Loch („er): le trou

Verb: lochen: faire un trou, der Locher: la perforatrice

Adj: löcherig: troué. Der Weg ins Dorf hat Löcher: er ist löcherig: la route du village a des trous: elle est trouée.

der Durst: la soif

Verb: dürsten/ dursten: avoir soif, être altéré. Mich dürstet = ich habe Durst = ich bin durstig: j'ai soif

Adj. durstig: assoiffé. Ich habe Durst: ich trinke Wasser: j'ai soif; je bois de l'eau =/= ich habe Hunger: ich esse ein Stück Brot: j'ai faim: je mange un bout du pain.Den Durst löschen:se désaltérer

zeigen: montrer

der Zeiger(-): l'aiguille (sur la montre)

neugierig: curieux

der Neugierige(n): le curieux, die Neugier/ die Neugierde: la curiosité. Markus will alles im Dorf sehen und wissen: er ist neugierig: Markus veut tout voir et tout savoir au village: il est curieux.

die Oma(s) = die Großmutter („) =/= der Opa(s) = der Großvater („er)

das Mittagessen :le déjeuner =/= das Abendessen: le dîner

sich bewegen: bouger, faire le mouvement

die Bewegung(en). le mouvement

Adj. beweglich mobile, mouvementé =/= bewegungslos: immobile

nass: mouillé, humide =/= trocken: sec

die Nässe(n): l'humidité =/= die Trockenheit: la sécheresse

Verb: nässen: suinter, durchnässen: tremper

Autre Adj.: nasshaft: froid, humide

lachen: rire=/= weinen: pleurer

die Lachen) = das Lachen: le rire =/= das Weinen: le pleur

Adj.: lachhaft/ lächerlich: ridicule

der Töpfer (-): le potier, die Töpferei: la poterie: der Töpfer stellt

Töpfe her/ fabriziert Töpfe: le potier fabrique des pots

Verb: töpfern: faire la poterie

die Rückreise(n): le voyage retour =/= die Hinreise: le voyage aller

Verb: zurückreisen: retourner

willkommen: bienvenu

das Willkommen: la bienvenue, die Bewillkommnung: la bienvenue, l'accueil

Verb: bewillkommnen: souhaiter la bienvenue á

Expr.: jden willkommen heißen: Wir heißen den neuen Lehrer willkommen: nous souhaitons la bienvenue au nouveau professeur

die Tante(n) =/= der Onkel

leben: vivre

das Leben: la vie

Adj.: lebendig: vivant, lebend: vivant, lebensbejahend: optimiste, lebensgefährlich: dangereux

D- Teil/ Erweiterung: Wo ist das Leben schöner- auf dem Land oder in der Stadt?

das Land(``er): la campagne =/= die Stadt(„e): la ville. das Land (``er) signifie aussi: le pays

ländlich: rustique, rural, champêtre =/= städtisch: citadin

wohnen: habiter

die Wohnung(en): le logement, l'habitation, der Einwohner(-)/ der Bewohmer(-): l'habitant

Adj.: bewohnbar: habitable. Man kann in diesem Haus wohnen: dieses Haus ist bewohnbar: on peut habiter dans cette maison: cette maison est habitable.

es ist laut: c'est bruyant =/= es ist leise/lautlos, ruhig, still: c'est calme, silencieux

der Laut(e): le son, le ton

Verb: lauten = heißen: dire que, läuten: sonner. Es heißt, dass der alte Mann tot ist: on dit que le vieillard est mort.

die Ruhe(n): le calme

Verb: ausruhen: calmer

Adj.: ruhig: calme. Es gibt keinen Lärm in der Schule: die Schule ist ruhig: il n y a pas de bruit á l'école: l'école est calme

öde = langweilig: ennuyeux =/= spannend, interessant

die Öde: le vide

leider: malheureusement =/= zum Glück/ glücklicherweise: heureusement

Übung 1: Ergänzen Sie die Textlücken mit entsprechenden Wörtern:

trinken, Auto, vorsichtig, Eltern, Schiff.

Herr Konaté fährt mit dem...1 in sein Heimatdorf. Er besucht dort seine...2. Der Weg hat Kurven und Löcher: er fährt..3.. Im Dorf hat er Durst. Er...4. Wasser.

Übung 2: Brunnen, Kopf, nass, Rücken.

Im Dorf tragen die Mädchen das Wasser auf dem1 Sie holen das Wasser am.2 Markus kann die Schüssel nicht festhalten. Sie fällt herunter: Markus ist...3...

Übung 3: allein, übersetzen, zusammen, Töpferin

Adamas Kusine stellt Töpfe her: sie ist .1. Die Oma spricht kein Deutsch: Adama 2... alles. In Deutschland leben die alten Leute meistens..3...

Einheit VII: Unser Deutschclub

Vocabulaire de l'unité VII

der Club(s) = der Verein(e): le club

der Vorschlag(„e): la proposition

Verb: vorschlagen (er schlägt vor, er schlug vor, er hat vorgeschlagen): proposer

einen Club gründen = einen club schaffen (schuf, hat geschaffen) = einen Club kreieren: créer un club

die Gründung(en): la création, der Gründer (-): le fondateur.

Adj. gründlich = fundamental

die Idee(n) = der Gedanke(n) = der Einfall ("e) = die Vorstellun(en): l' idée.

Adj.: ideell: idéal

das Programm (e) = der Festplan („e): le programme.

Verb: programmieren: programmer.

Adj.: programmmäßig: conforme au programme.

der Dialog (e) = das Zwiegespräch(e) = die Wechselrede(n): le dialogue

Verb: dialogisieren: dialoguer.

Adj: dialogisch.

diskutieren: discuter

die Diskussion(en): la discussion.

das Treffen(-) = die Begegnung(en): la rencontre.

Verb: treffen (er trifft, er traf, hat getroffen) = begegnen + Dativ: rencontrer: Adama begenet seinem Freund: Adama rencontre son ami

Quelques expressions relatives au club allemand á retenir dans ce texte

einen Deutschclub gründen, ein Lied singen (chanter une chanson), Theater spielen, Informationen bekommen (recevoir des informations), Deutsch sprechen (parler l'Allemand), Texte lesen/schreiben( lire/écrire des textes)

E- Teil: Deutschsprachige Länder

die Muttersprache(n): la langue maternelle =/= die Fremdsprache(n): la langue étrangère

Adj. muttersprachlich: en langue maternelle =/= fremdsprachlich: en langue étrangère

Übung 1: Füllen Sie mit dem passenden Wort aus!

stellen, gründen, dafür, Lieder, einladen, bekommen. Programm, dagegen

Die Schüler1. einen Deutschclub. Die Lehrer sind2 Adama kümmert sich um das.3 Im Deutschclub kann man 4.. singen. Man kann auch Informationen .5... Man kann die Familie Neumann 6... und Fragen.,.7...

Einheit VIII: Schönes Wochenende

Vocabulaire de l'unité VIII

die Woche(n): la semaine

Adj.: wöchentlich: hebdomadaire, de chaque semaine

Jede Woche gehe ich in die Schule: je vais á l'école chaque semaine

unbedingt = absolut = uneingeschränkt = absolument

Expr. muss das unbedingt sein? est- ce absolument nécessaire? nicht unbedingt:

pas forcément

ich finde das blöd = ich finde das doof/dumm: je trouve cela bête

die Lust: l'envie

Adj.: lustig: gai, joyeux, de belle humeur

der Krimi(s) = le film policier, der Kriminalroman (e): le roman policier

der Krimminelle (n): le criminel

Adj. kriminell: criminel

tanzen: danser

der Tanz („e):la danse

der Tänzer (- ): le danseur

empfehlen (er empfielt, er empfahl, er hat empfolen): recommander

die Empfehlung (en): la recommandation

Adj.: empfehlenswert. recommandable

Expr. auf Empfehlung von: sur la recommandation de

das Bett (en): le lit

Adj.: bettlägerig. alité

schwitzen: suer, transpirer, suinter

der Schweiß: la sueur

Expr.. mir bricht der kalte Schweiß aus: ça me donne les sueurs froides

geschickt: adroit =/= ungeschickt: maladroit

die Geschicklichkeit: l' habileté

protestieren= widersprechen (widersprach, hat widersprochen): contredire

der Protest (e): la protestation. Protest einlegen = protestieren.

die Geduld: la patience

Verb.: sich gedulden/ die Geduld aufbringen: patienter

geduldig: patient

entschuldigen = verzeihen: pardonner

die Entschuldigung(en)= die Verzeihung (en): le pardon

der Schüler kommt zu spät an: er entschuldigt sich bei dem Lehrer: l'élève arrive en retard: il s'excuse chez le professeur

die Mitternacht. le minuit

Adj.: mitternächtig/ mitternächtlich: de minuit

Um Mitternacht: á minuit

D- Teil: Jugendliche in Afrika und Deutschland

das Ding(e) = die Sache(n): la chose

das Ziel (e) = der Zweck(e): le but

Adj.: zielbewusst: qui sait ce qu'il veut, zielstrebig: qui va droit au but, ziellos: sans but

Verb: zielen: viser

stolz: fier, arrogant, orgueilleux

der Stolz: l'orgueil, l'arrogance

der Pflanzer (-): le planteur, die Pflanze(n): la plante

Verb: pflanzen: planter

surfen: faire le surf, der Surfer: le surfer

das Surfen: le surf

das Geld (er): l'argent

Adj. geldgierig: avide, âpre au gain. Da Geld verdienen: gagner de l‘argent; das Geld schicken: envoyer de l‘argent =/= das Geld bekommen: recevoir de l‘ argent. Das Geld ausgeben: dépenser de l‘argent =/= das Geld sparen: épargner de l‘argent.

die Wanderung(en) = la randonnée, der Wanderer: le randonneur

Verb: wandern: faire la randonnée

Übung 1: Füllen Sie mit dem richtigen Wort aus!

Krankenhaus, hören, Lust, Kino, Theater

Am Wochenende geht Adama ins 1., denn dort ist ein Krimi. Das Stück über Soundiata läuft im...2. Tchoumi bleibt zu Hause und ...3... Musik. Die anderen haben4., zu ihm zu kommen

Übung 2: getanzt, ungeschickt, Wand, Poster, erklären, Bewegungen, gesprochen

Bei Tchoumi hängen1... von Fußballspielern an der 2. Markus kann nicht gut tanzen: er ist3.. Ferima zeigt ihm die..4 Die Freunde haben Makossa...5 und über Fußball...,.6..

IHR UND WIR PLUS II: CLASSE DE TROISIEME

Einheit I: Einladung nach Deutschland

Die Zwischenlandung / der Zwischenstopp: l'escale

Die Landung: l'atterissage

Die Reisewünsche

In Deutschland möchte ich: ein Fußballspiel der Bundesliga miterleben (En Allemagne, j'aimerais vivre un match de la ligue allemande), Berlin, die Hauptstadt Deutschlands besichtigen (visiter Berlin ,la capitale de l'allemagne), mit der U- Bahn/ der Metro fahren, Kontakte anknüpfen (nouer des contacts), ein deutsches Mädchen kennen lernen (faire la connaissance d'une jeune fille allemande), Wurst essen (manger la saucisse/ le saucisson), auf das Land gehen (aller en campagne)

Vocabulaire de l'unité I

die Einladung (en): l'invitation

Verb. einladen (lud ein, hat eingeladen): inviter

die Überraschung (en): la surprise

verb: überraschen. surprendre

der Riese (en): le géant, le colosse

Adj. riesig: colossal

schreiben (schrieb, hat geschrieben): écrire

die Schrift(en): l'écriture, le caractère

das Schreiben: l'écrit, la lettre

der Schreiber(-) = der Schriftsteller(-): l'écrivain, l'auteur

der Schreibfehler (-): la faute d'orthographe

der Schreibtisch(e) = das Büro

die Schriftsprache(e): la langue écrite

Adj.: schriftlich: écrit, par écrit =/= mündlich/oral

schreibfaul: paresseux pour écrire

der Bruder(„er): le frère =/= die Schwester(n): la soeur

Adj. brüderlich: fraternel

Verb: verbrüdern: fraterniser

kennen (kannte, hat gekannt): connaître

der Kenner: le connaisseur

die Kenntnis (se): la connaissance

die Kennung (en): le signe distinctif, la marque

Adj.: kenntnisreich: riche d'expérience =/= kenntnislos: ignare

kenntlich: connaissable

kaufen. acheter =/= verkaufen: vendre

der Käufer(-): l'acheteur =/ der Verkäufer

der Kaufmann(„er) = der Händler: le commercant

das Kaufhaus(„er) = der Laden(„)= das Geschäft(e): le magasin

die Kaufkraft(„e): le pouvoir d'achat

Adj.: käuflich: á vendre

kaufkräftig: solvable

toll = super: formidable

toll = verrückt: fou

Subst.: die Tollwut: la rage

Verb: tollen: faire le fou

Express. die Kinder treiben es zu toll: les enfants y vont trop fort

dagegen : contre =/= dafür: pour

die Vorbereitung(en): la préparation, le préparatif

verb: vorbereiten: préparer

sich vorbereiten auf + Akk.: se préparer á

das Wetter(-): le temps qu'il fait, á ne pas confondre avec die Zeit(en): le temps, l'époque, la durée.

die Wetterwarte(n): la station météorologique

der Wetterdienst: le service météorologique

anrufen (rief an, hat angerufen) = telefonieren

der Anruf(e): le coup de fil

sich kümmern um + Akk. = sorgen für + Akk. = sich beschäftigen mit + Dat.: s'occuper de

der Kummer(-) = das Leid (en), das Betrübnis(se): le chagrin, le souci

Adj.: kümmerlich: misérable, chétif

die Sorge (en): le souci, la préoccupation

Adj. sorgfältig = sorgsam: soigneux

sorgenfrei= sorglos: sans souci

die Beschäftigung(en): la préoccupation

Adj. beschäftigt: occupé, affairé

neu: neuf, nouveau =/= alt vieux

die Neuheit(en)= das Neue: la nouveauté =/= das Alte: l'ancien

Verb.: erneuern: renouveller

veralten : être dépassé, tomber en désuetude

der Wunsch(„e). le souhait

Verb: wünschen. souhaiter

Adj. wünschenswert. souhaitable

die Nummer(n): le numéro

das Numerale(lia): l'adjectif numeral

der Numerus(ri): le nombre limité

Verb.: numerieren: nombrer, chiffrer, numéroter

brauchen: avoir besoin

der Gebrauch(e): l'utilisation

Adj:: brauchbar = nützlich: utile

regnen:pleuvoir

Es regnet: il pleut = der Regen fällt

der Regen(-) =/= die Sonne(n): le soleil

sich sonnen: prendre un bain de soleil

Adj.: regnerisch: pluvieux =/= sonnig: ensoleillé, radieux

sich freuen = zufrieden sein: être content

die Freude(n) : la joie =/= die Traurigkeit (en): la tristesse

Adj. : freudig: heureux =/= freulos = traurig: triste

viel: beaucoup =/= wenig: peu

die Adresse(n) = die Anschrift (en): l'adresse. Zu welcher Adresse soll ich schreiben? Á quelle adresse dois- je écrire?

wählen: choisir

die Wahl (en): le choix

Adj. wählerisch = anspruchsvoll; exigeant, difficile

wählbar: éligible

interessieren: intéresser

das Interesse (n): l'intérêt

der Interessent(en): l'intéressé

Adj.: interessant =/= langweilig

überlegen: réfléchir

die Überlegung (en): la réflexion. Il ne faut pas confondre le verbe überlegen avec l'adjectif überlegen qui veut dire supérieur =/= unterlegen: inférieur

die Stadt(„e): la ville =/=das Dorf („er). le village

der Städter(-): le citadin=/= der Dörfler(-): le villageois

Adj.: städtisch: citadin =/= dörflich oder dörfisch: villageois

die Fabrik(en) = der Betrieb(e)= die Firma(en): l'entreprise, la firme

der Fabrikant(en) = der Hersteller(-): le fabricant

das Fabrikat(e)= das Produkt(e): le produit

Verb: fabrizieren = herstellen

D- Teil: Allgemeine Informationen für Reisen nach Deutschland

das Mobiltelefon = der Mobilfernsprecher = das Handy. Das Handy einschalten: allumer le handy =/= das Handy ausschalten: éteindre le handy. Das Guthaben = le crédit. Ihr Guthaben reicht für diesen Anruf nicht aus = Vous n‘avez pas assez de crédit pour effectuer cet appel.

Mit dem Mobiltelefon kann man einen/eine SMS schreiben und verschicken (envoyer).

der/die SMS, Verb. simsen =eine SMS schreiben.

Simse mir = schreib mir eine SMS/ einen SMS.Tout comme: maile mir: schreib mir eine Email.

Öffentlich = offiziell =/= privat

Der Preis ist günstig = es ist billig = es ist preiswert =/= teuer

Das Ausland =/= das Inland

Die Übernachtung. Verb. Übernachten: passer la nuit. Subst. die Nacht =/= der Tag Adj. nächtlich =/= täglich

Bei Nacht: pendant la nuit

Die Einreise =/= die Ausreise. Verb einreisen =/= ausreisen

Sich informieren = sich erkündigen. Die Information = die Auskunft.

Öffnen = aufmachen =/= zumachen = schließen (scloss, hat geschlossen)

Die Öffnung = der Schluss

Das Angebot (e): l’ offre =/= die Nachfrage: la demande

begrüßen: saluer

die Begrüßung(en): la salutation

der Grüß („e): le salut, le compliment

Adj.: begrüßenswert: opportun, á propos

Expr. mit freundlichen Grüßen: je vous prie d'agréer mes salutations distingées

der Respekt(e)= die Achtung(en)= die Ehrerbietung(en): le respect

Ver.: respektieren= ehren= in Ehre halten

Adj.: respektvoll: respectueux

respektabel= anerkennenswert: respectable, louable

das Geschenk(e): le cadeau

verb.: schenken: cadeauter

die Tradition(en) =/= die Modernität

Adj.: traditionell=/= modern

das Vorurteil(e): le préjugé

verb.: vorausurteilen: préjuger

Adj. vorurteilvoll: plein de préjugés=/= vorurteilfrei= vorurteillos: sans préjugé

exotisch= ausländisch, fremdartig: exotique =/= heimisch= gebürtig: natif

das Exot(en). objet dórigine étrangère

Übung 1

Ergänzen Sie mit dem richtigen Wort!

vorbereiten, sorgen, dafür, kalt, verbringen, begrüßen, einverstanden, einladen, Überraschung, Pullover, kümmern, dagegen, Einladung

Adama soll seine Ferien in Deutschland...1... Der Onkel von Markus hat ihn .2.. Er hat geschrieben: Der Brief ist eine ...3... Der Vater von Adama hat nichts..4 Er ist mit der Einladung...5...

Adama soll seine Reise6.. Der vater kauft ihm einen warmen.7., weil es in Deuschland.8. ist. Der Vater 9.. sich auch um die Papiere

Übung 2

Ergänzen Sie mit dem richtigen Wort !

besuchen, miterleben, Reisewünsche, besichtigen, Disko, kennenlernen, spielen, Hauptstadt

Adama hat1.. In Deutschland möchte er eine Firma2.. Er möchte auch eine deutsche Stadt ..3 Er weiß, dass Berlin die.4.. von Deutschland ist. Er will auch in die.5. gehen, um zu tanzen

Übung 3

Ergänzen Sie mit dem richtigen Wort! Tankstelle, Telefonzelle, Visum, Flughafen, Bahnhof, Reisepass

Um nach Deutschland zu fliegen braucht jeder Ausländer einen gültigen 1..

Er geht zur deutschen Botschaft oder zum deutschen Konsulat und bekommt das...2..

Ich will mit dem Flugzeug reisen: ich fahre zum3.

Ich will mit dem Zug fahren: ich gehe zum.4...

Der Fahrer will Benzin bekommen oder tanken: er fährt zur nächsten...5

Er telefoniert in einer.. 6..

Schriftlicher Ausdruck. 1- Du willst nach Deutschland fliegen. Erzähl von den Reisevorbereitungen (tu veux aller en Allemagne en avion. Parle des préparatifs du voyage), 2- Beschreib eine Reise mit dem Flugzeug! (décris un voyage en avion).

Einheit II: Ankunft in Deutschland

die Ankunft(„e): l'arrivée ¹ die Abreise(n): le départ

Verb.: ankommen(kam an, ist angekommen)

mailen = eine E Mail schreiben

zusammen = beisammen: ensemble ¹ allein: seul

das Zusammensein: le fait d'être ensemble

die Tochter(„er): la fille¹ der Sohn(„e): le fils

das Foto(s)= das Bild(er): la photo

verb.: fotografieren

sprechen (sprach, hat gesprochen): parler = reden

die Sprache(n): la langue

der Sprecher = der Redner: l'élocuteur, l'orateur

Adj.: sprachlich: de langue

sprachlos: stupéfait, estomaqué

langsam: lent =/= schnell: rapide

die Langsamkeit(en): la lenteur=/= die Schnelligkeit: la rapidité

Verb.: verlangsamen: ralentir =/= beschleunigen, Gas geben: accélérer

das Glück(e ) = die Chance =/= das Unglück

verb.: glücken: réussir

verunglücklichen: être victime d'un accident, échouer

beglückwünschen= gratulieren (+ Dativ): féliciter

Adj. glückhaft: heureux

glücklich: heureux, prospère, fortuné ¹ unglücklich: malheureux

regnerisch: pluvieux=/= sonnig: ensoleillé

Verb.: regnen. Es regnet: il pleut

wohnen: habiter

die Wohnung(en): l'habitation

der Bewohner = der Einwohner= l'habitant

Adj. wohnlich = komfortabel

voll: plein=/= leer: vide

die Vollheit(en): la plénitude

verb.: vollenden: achever

vervollständigen: compléter, réassortir

vervollkommnen: perfectionner

arbeiten: travailler

die Arbeit (en): le travail

der Arbeiter(-): le travailleur

Adj.: arbeitsam = fleißig: travailleur, assidu

arbeitslos: chômeur =/= berufstätig: qui exerce une profession. Mein Vater hat im Moment keine Arbeit: er ist arbeitslos.

morgens =/ abends

die Großstadt(„e): la grande ville =/= die Kleinstadt(„e): la petite ville

Adj.: großstädtisch: des grandes villes =/= kleinstädtisch: des petites villes

der Verkehr(e): la circulation

verb.: verkehren: circuler

Adj.: verkehrsreich: fréquenté, mouvementé. Die städtischen Straßen sind verkehrsreich: es gibt öfters Verkersstaus.

oft: souvent =/= selten: rare, rarement

liegen (lag, hat gelegen): être couché =/= aufstehen (stand auf, ist aufgestanden): se lever, être debout

die Lage (n)= die Position(en): la position, la situation

abholen: aller chercher

die Abholung (en): le fait d'aller chercher

ungefähr = etwa = circa: á peu près, environ.

hübsch = schön: beau =/= hässlich: laid

Expr. das ist hübsch von Ihnen: c'est gentil de votre part

die Strasse ist eng: la route est étroite =/= die Strasse ist breit: la route est large

die Enge (n): l'étroitesse =/= die Breite (n): la largesse

überall: partout =/= nirgendwo: nulle part

die Kontrolle(n): die Überwachung(en) =/= die Aufsicht(en): le contrôle Kontrollieren = überwachen

Adj. : kontrollierbar: contrôlable

sich etwas vorstellen: se réprésenter qch.

die Vorstellung(en). la réprésentation

vorstellbar: imaginable, concevable

sich erholen = sich ausruhen. se reposer

die Erholung: le délassement, le rétablissement

Adj.: erholsam: reposant, reconstituant

D- Teil: Das Bundesland Baden- Württemberg

bestehen aus (bestand aus, ist aus... betanden) + Dativ: consister en, composé de

der Bestand („e): la consistance, la stabilité, l'existence

Adj.: beständig: stable, consistant, durable

der Fluss („e): le cours d'eau, la rivière, le fleuve

Verb.: fließen (floss, ist geflossen): couler

Adj.: flüssig: liquide, fluide

fließend: courant

das Gebiet (e) = die Region (en) = der Bereich (e): le territoire, le région, le ressort, le domaine

der Tourist (en) = der Urlaubsreisende (n): le touriste

der Tourismus= der Fremdenverkehr (e)

Adj. touristisch: touristique

bekannt: connu =/= unbekannt: inconnu

die Bekanntschaft(en): la connaissance

die Bekanntmachung(en): la publication

Verb: bekennen (bekannte, hat bekannt): reconnaître, avouer, bekannt machen = publizieren = veröffentlichen

das Produkt (e) = das Erzeugnis(se): le produit

Verb.: produzieren= erzeugen

Adj.: produktiv: productif

exportieren = ausführen: exporter =/= importieren= einführen = importer

der Export (e) = die Ausfuhr (en) =/= der Import (e) = die Einfuhr (en)

das Gerät (e) = der Apparat(e): l'appareil

wirtschaftlich = ökonomisch: économique

die Wirtschaft(en) = die Ökonomie (n); l'économie

Erweiterung: Karl Benz- ein Erfinder aus Mannheim

der Erfinder:l'inventeur

die Erfindung (en): l'invention

verb.: erfinden (erfand, hat erfunden): inventer

komisch = lustig: comique =/= ernst: sérieux

die komödie: la comédie

die Komik: le comique

glauben, croire

der Glaube (n); la croyance

der Gläubige(n): le croyant

Adj.: glaubhaft: croyant

glaubwürdig: digne de foi

wissen (wusste, hat gewusst): savoir

das Wissen: le savoir

die Wissenschaft(en): la science

Adj.: wissenschaftlich: scientifique

wissenswert: qui vaut la peine d'être connu, intéressant

lenken = führen = steuern: diriger, conduire

die Lenkung (en):

der Lenker: le guidon

das Lenkrad(„er) = das Steuer: le volant

Adj.: lenkbar: dirigeable

kaputt: en passe, cassé, gâté

Verb.: kaputtgehen: se gâter, das Auto geht kaputt: la voiture tombe en panne

fahren (fuhr, ist gefahren): conduire, aller en voiture, á moto etc.

die Fahrt (en): la conduite, le voyage

der Fahrer (-): le conducteur

Adj.: fahrbar: praticable, transportable

fahrlässig = unachtsam: imprudent

die Bremse (n): le fr’ein Verb. bremsen = /= beschleunigen: accelérer. Auf die Bremse treten: appuyer sur le frein.

die Probe (n): l'essai

Verb.: probieren = versuchen: essayer

der Tank(e): le réservoir, die Tankstelle (n):la station d'essence

Verb.: tanken: faire provision d’ essence

später: plus tard =/= früher: plus tôt

verb.: verspäten: retarder =/=(sich) verfrühen

der Sonnenaufgang („e) le lever du soleil =/= der Sonnenuntergang(„e): le coucher du soleil. Die Sonne geht auf =/= die Sonne geht unter

die Wärme (n): la chaleur =/= die Kälte(n): le froid

Adj.: warm: chaud =/= kalt: froid

Verb.: wärmen: réchauffer =/= erkalten: refroidir

anders: autrement =/= gleich: identique, la même chose

sonnig: ensoleillé =/= regnerisch: pluvieux

heiter: sérein, joyeux, beau =/= dunkel: sombre. Il s'agit du temps ici

die Heiterkeit: la sérénité, la clarté

der Nebel (-): le brouillard, la brume

Verb nebeln: faire du brouillard

Adj.: nebelhaft ou neblig: nébuleux

Übung 1: Ergänzen Sie mit dem richtigen Wort !

langsam, die Zeit, Willkommen, Flughafen, stellen, Wetter, Bahnhof

In Stuttgart holen Herr Rodeck und seine Tochter Sara Adama am 1.. ab. Herr Rodeck heißt Adama...2.. Markus 3.. Adama vor. Sara soll...4... sprechen, weil Deutsch für Adama eine Fremdsprache ist. Es ist nicht kalt: das.5. ist gut

Übung 2: Großstadt, Autobahn, überqueren, Verkehrsstaus, Kleinstadt, sehen

Die Autobahnen in Stuttgart sind voll: es gibt1.. Die Leute leben lieber in der.2 Der verkehr ist auf der .3. stärker als auf einer Bundesstraße. Die Reisenden, die nach Tübingen fahren, ..4.. einen Fluss, den Neckar.

Übung 3: Wanderung, hell, entfernt, Ausflug, ungefähr, dunkel

Tübingen liegt.1. 50 Km von Stuttgart2.. Im Sommer bleibt es bis 22Uhr .3. Adama macht zusammen mit Markus und Nina einen...4... in den Schwarzwald

Einheit III: Bei Familie Rodeck

Vocabulaire de l'Unité III

die Bäckerei (n): la boulangerie

der Bäcker(-): le boulanger, der Backofen („): le four

[...]

Ende der Leseprobe aus 222 Seiten

Details

Titel
Glossar zu den "Ihr und Wir"-Lehrwerken
Untertitel
Glossaire de la collection "Ihr und Wir" (plus)
Autor
Jahr
2016
Seiten
222
Katalognummer
V316400
ISBN (eBook)
9783668161719
ISBN (Buch)
9783668161726
Dateigröße
1232 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
glossar, glossaire
Arbeit zitieren
Paul Mekontso (Autor), 2016, Glossar zu den "Ihr und Wir"-Lehrwerken, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/316400

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Glossar zu den "Ihr und Wir"-Lehrwerken


Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden