Das Kloster St. Mauritius zu Magdeburg und seine Bedeutung für Otto den Großen und seine Familie


Hausarbeit (Hauptseminar), 2016

20 Seiten, Note: 1.0


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

I. Einleitung

II. Hauptteil
1. Heinrich I., Otto I., Edgith und Magdeburg
2. Die Gründung des Mauritiusklosters
3. Die Memoria in ottonischer Zeit
4. Schenkungen und Privilegierung
5. Namensgebung und Reliquiar des Moritzklosters
6. St. Mauritius uns seine Funktion als Grablege

III. Fazit

IV. Quellen - und Literaturverzeichnis
7. Quellen
8. Fachliteratur
V. Auswahl der Urkunden Ottos I. und der frühen Urkunden Ottos II. zur Veranschaulichung
9. Die Urkunden Ottos I.
10. Die frühen Urkunden Ottos II.

Ende der Leseprobe aus 20 Seiten

Details

Titel
Das Kloster St. Mauritius zu Magdeburg und seine Bedeutung für Otto den Großen und seine Familie
Hochschule
Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
Note
1.0
Autor
Jahr
2016
Seiten
20
Katalognummer
V337357
ISBN (eBook)
9783656988441
ISBN (Buch)
9783656988458
Dateigröße
504 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
kloster, mauritius, magdeburg, bedeutung, otto, großen, familie
Arbeit zitieren
Manuel Böcker (Autor:in), 2016, Das Kloster St. Mauritius zu Magdeburg und seine Bedeutung für Otto den Großen und seine Familie, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/337357

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Das Kloster St. Mauritius zu Magdeburg und seine Bedeutung für Otto den Großen und seine Familie



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden