Menschen mit Schwerbehinderung im Betrieb. Bewerbungsverfahren, Rechte und Vorteile


Referat (Handout), 2016
10 Seiten

Leseprobe

Gliederung

1. Allgemeines

2. Bewerbungsverfahren von Erwerbsfähigen Mit und Ohne GdB

3. Rechte und Förderungsmöglichkeiten für Schwerbehinderte

4. Vorteile und Pflichten für Betriebe

5. Kündigung von Schwerbehinderten

6. Quellen

1. Allgemeines

Als „Behindert“ gilt man, wenn..

- die körperliche Funktion, geistige Tätigkeit oder die seelische Gesundheit
- länger als 6 Monate vom altersüblichen Zustand abweicht

Grad der Behinderung

bestimmt das Versorgungsamt anhand Versorgungsmedizin Verordnung

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

Gleichstellung

- bei leicht behinderten Menschen
- durch Feststellungsbescheid des Versorgungsamtes
- nur wenn aufgrund der Behinderung kein geeigneter Arbeitsplatz gefunden oder gehalten werden kann
- Sonderregelung: Bei Jugendlichen während der Berufsausbildung ist Gleichstellung schon bei einem GdB unter 30% möglich

2. Bewerbungsverfahren von Erwerbsfähigen Mit und Ohne GdB

Stellenausschreibung

- Diskriminierungsverbot
- Keine Ausrichtung auf bestimmte Personengruppen
- Freie Arbeitsplätze sind der Agentur für Arbeit zu melden

Bewerbungsgespräch

- Schwerbehinderte müssen eingeladen werden
- Ausnahme: Dem Schwerbehinderten fehlt offensichtlich die Eignung
- Schwerbehindertenvertretung hat ein Teilnahmerecht
- Arbeitgeber darf nicht nach einer Behinderung fragen
- Bewerber muss die Behinderung mitteilen, wenn er aufgrund der Behinderung vorgesehene Tätigkeiten nicht ausüben kann

3. Rechte und Förderung von Schwerbehinderten

- Rechte:

- 5 zusätzliche Urlaubstage im Urlaubsjahr
- Behindertengerechte Arbeitszeiten
- Mehrarbeitsbefreiung
- Früherer Renteneintritt
- Pauschbetrag auf Einkommens-/Lohnsteuer

Absetzbarer Pauschbetrag

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

[...]

Ende der Leseprobe aus 10 Seiten

Details

Titel
Menschen mit Schwerbehinderung im Betrieb. Bewerbungsverfahren, Rechte und Vorteile
Autoren
Jahr
2016
Seiten
10
Katalognummer
V339706
ISBN (eBook)
9783668294523
ISBN (Buch)
9783668294530
Dateigröße
4617 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
menschen, schwerbehinderung, betrieb, bewerbungsverfahren, rechte, vorteile
Arbeit zitieren
Marc-Philippe Seiffert (Autor)Laura Freigang (Autor), 2016, Menschen mit Schwerbehinderung im Betrieb. Bewerbungsverfahren, Rechte und Vorteile, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/339706

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Menschen mit Schwerbehinderung im Betrieb. Bewerbungsverfahren, Rechte und Vorteile


Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden